Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Dankrade Duck

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dankrade Duck (© Disney)

Dankrade Duck (1830-1897) (engl. Downy O'Drake), geborene Drachenfels, ist laut Don Rosa die Mutter von Dagobert Duck und die Ehepartnerin von Dietbert Duck.

Leben[Bearbeiten]

Dankrade Duck verbrachte ihr ganzes Leben in der 1313 Paisley Street, wo sie den Haushalt führte. Sie war eine zurückhaltende und liebevolle Mutter, die sich Dagoberts Briefe immer mit großer Sorgfalt durchlas. 1897, zur Zeit, als Dagobert gerade am Klondike war, starb sie, nach einer längeren kränklichen Zeit.

Verwandschaft[Bearbeiten]

Laut Don Rosas Stammbaum ist Dankrade die Ehefrau von Dietbert Duck, und Mutter von Dortel, Dagobert und Mathilda.

in anderen Sprachen[Bearbeiten]

  • Englisch: Downy O'Drake
  • Italienisch: Piumina O'Drake
  • Dänisch: Clementine O'And
  • Norwegisch: Myra McDuck
  • Französisch: Edith O'Drake

Literatur[Bearbeiten]

  • SLSM - Der Letzte aus dem Clan der Ducks (LoS - The Last of The Clan McDuck) von Don Rosa
  • SLSM - Der Retter der Duckenburgh (LoS - The New Laird of Castle McDuck) von Don Rosa
  • SLSM - Der Milliardär im Hochmoor (LoS - The Billionaire of Dismal Down) von Don Rosa
  • Ein Brief von daheim (A Letter From Home or The Old Castle's Other Secret) von Don Rosa
  • Lebensträume (The Dream Of A Lifetime) von Don Rosa