Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Enrico Faccini

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Enrico Faccini (* 2.März 1962, in Santa Margherita Ligure (Genua)) fing 1987/ 1988 an Comics zu zeichnen. Nachdem er durch seine Comcis mit Carlo Chendi und Giovan Battista Carpi zusammentraf, fing er an Disney Comics zu zeichnen. Er arbeitete u.A. mit Romano Scarpa zusammen, der auch sein zeichnerisches Vorbild ist. Comics zu zeichnen ist für ihn eine Nebenbeschäftigung, die er zusätzlich zu seinem "echten" Beruf ausübt ( Er arbeitet in der technischen Abteilung einer Zeitung in Genua als Layouter ).

Enrico Faccini hat heutzutage einen etwas ungewöhnlichen, aber dennoch lustigen Stil. Seine ersten Geschichten orientierten sich stark an dem 2005 verstorbenen Scarpa.


Seine erste Geschichte, "Eine fetzige Alarmanlage" wurde erstmals in Deutschland im LTB 153 veröffentlicht.

Wie sich unschwer erkennen lässt, ist Faccini ein absoluter Dussel-Fan.

Weblinks[Bearbeiten]

Interview mit Enrico Faccini auf LTB-Online