Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Franklin Thomas

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Frank mit Ollie und ihren Ehefrauen (1985)

Franklin Thomas (5. September 1913 - 8. September 2004) wurde in Fresno, Kalifornien geboren und arbeitet vom 24. September 1934 bis zum 31. Januar 1978 als Zeichner für die Walt Disney Studios. Er gehörte zur neunköpfigen-Animationsgruppe, die unter dem Namen Disney's Nine Old Mens Berühmtheit erlangte.

Er arbeitete unter anderen an mehreren Disney-Cartoons; in The Brave Little Tailor zeichnete er Szenen mit Micky Maus und dem König, in The Pointer den Mäuserich und einen Bären. Zudem sprach er Deutsche Dialoge im Propagandafilm Education for Death und wirkte an zwei Winnie the Pooh-Cartoons mit.

Er arbeitete auch an mehreren Meisterwerken; von ihm stammt die Szene aus Schneewittchen und die sieben Zwerge, an der die Zwerge den scheinbar toten Körper des Schneewittchens beweinen. Er animierte Pinocchio, während er im Marionetten-Theater singt und Bambi, wie er mit Klopfer auf dem Eis in Schwierigkeiten gerät. Die zweifelsohne bekannteste Szene, die er kreierte, ist die in Susi und Strolch, wenn die beiden im Restaurant Spaghetti essen. King Louie aus Das Dschungelbuch stammt ebenfalls von ihm, zudem wirkte er an Aschenputtel, Alice im Wunderland und Peter Pan mit.

Nachdem er Disney 1978 den Rücken gekehrt hatte, brachte er 1981 zusammen mit seinem Kollegen Ollie Johnston, ebenfalls Mitglied der Nine Old Mens, das Buch The Illision Of Life heraus, das als "Bibel" für Charakter-Zeichner bezeichnet wird und mehrfach in Neuauflagen erschien. Ebenfalls mit Ollie zusammen, drehte er 1993 die Dokumentation Frank and Ollie, in der es vor allem um das Privatleben und die Freundschaft der Beiden geht; Regie führte Franklins Sohn Theodore.

Sein letztes Mitwirken an einem Film vor seinem Tod, war ein karikatierter Kurzauftritt mit Ollie Johnston, in Die Unglaublichen, in der sie zwei alte Herren sprechen (Originaltext: "That's old school..." "Yeah, no school like the old school")

Die beiden haben, noch vor dem Tod von Franklin, eine Website gestaltet, mit ausführlichen Biographien über sich. Der Link ist am Ende des Textes zu finden.

Weblinks[Bearbeiten]


Walt Disney's Nine Old Men

Les Clark (1907-1979) • Marc Fraser Davis (1913-2000) • Oliver "Ollie" Martin Johnston (1912-2008) • Milt Kahl (1909-1987) • Ward Kimball (1914-2002) • Eric Larson (1905-1988) • John "Louns" Lounsbery (1911-1976) • Wolfgang "Woolie" Reitherman (1909-1985) • Franklin "Frank" Thomas (1912-2004)