Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Hamilton Luske

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hamilton Luske (auch Hamilton S. Luske) (16. Oktober 1903, Illinois, USA - 19. Februar 1968) war 32 Jahre lang in den Walt Disney Studios beschäftigt.

Er begann seine Karriere 1936 mit dem Cartoon Micky's Elephant, bei dem er, zusammen mit David Hand Regie führte. Zudem war er Regisseur bei Saludos Amigos, Fantasia, Aschenputtel, Alice im Wunderland, Peter Pan, Susi und Strolch, 101 Dalmatiner und vielen anderen erfolgreichen Produktionen der Zeichentrickstudios.

Zudem war er in Schneewittchen und die sieben Zwerge für die Umsetzung des Schneewittchens verantwortlich.

Für seine Arbeit als Chefzeichner in Mary Poppins (1964) erhielt er den Oscar für Spezialeffekte - zusammen mit seinen Kollegen Peter Ellenshaw und Eustace Lycett.

Im Alter von 65 Jahren starb er 1968 in Bel Air (Kalifornien, USA).