Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Kralle

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kralle (© Egmont Ehapa)

Kralle (ital. Plottigat) ist ein Verbrecher, der im Normalfall mit seinem Cousin Kater Karlo zusammenarbeitet. Wie Hugo Habicht ist er ein hochintelligenter krimineller Erfinder und Tüftler. Im LTB 130 wird sein Talent, seine Stimme mittels eines Taschentuches auf der Nase oder einem Trichter vorm Mund zu verstellen, oft gebraucht, um sich zum Beispiel als Kommissar Hunter auszugeben.

Äußeres[Bearbeiten]

Kralles erster... (© Egmont Ehapa)
Kralle beim Manipulieren des Polizeifunks (© Egmont Ehapa)
...und letzter Auftritt bei Romano Scarpa (© Egmont Ehapa)

Kralle ist etwas schlanker als Kater Karlo (in den ersten Auftritten noch genauso dick), dennoch von kräftiger Statur und ist bei weitem nicht so hitzköpfig wie Karlo. Sein Backenbart wechselt unregelmäßig die Farbe: meist weiß, aber auch braun, rot, grau und grau-braun.

Ziel[Bearbeiten]

Sein Ziel ist zusammen mit Kater Karlo einen großen "Coup" auszuführen und dadurch steinreich zu werden. Dies ist jedoch gar nicht einfach, denn wer einen Freund namens Karlo hat, hat auch einen Feind namens Micky. Und so landet auch er immer wieder im Entenhausener Stadtgefängnis…

Freunde und Feinde[Bearbeiten]

Kralle, Kater Karlo und Trudi (© Disney)
Kralle und Trudi (© Mondadori)

Freunde und Verwandte: Kater Karlo, Trudi und Kralle tauchen vielfach als Trio auf; manchmal arbeitet er aber auch mit Schnauz zusammen.

Lieblingsfeind: Micky Maus

Unterlegener Feind: Kommissar Hunter

Inkompetenter Feind: Inspektor Issel

Auftritte[Bearbeiten]

Sein erster Auftritt war in der Geschichte Wolfsmond, welche aber erst 30 Jahre nach dem Erscheinen der Geschichte in Italien, in Deutschland abgedruckt wurde. Sein erster deutscher Auftritt wurde in LTB 130 veröffentlicht.