Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

LTB 180

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
LTB 180: Die rätselhaften Zwillingsvölker
Erscheinungsdatum: 09. Februar 1993
Chefredakteur: Peter Schlecht
Übersetzer: Alexandra Ardelt, Gerlinde Schurr
Geschichtenanzahl: 6 Geschichten
Preis (1. Auflage): DM 6,50


Weiterführendes
Ind.PNG Infos zu LTB 180 beim Inducks
vorherg. Ausgabe folgende Ausgabe


Das Cover der Erstauflage
Geschichten:
Name Seiten Hauptfigur Genre
Die rätselhaften Zwillingsvölker 52 S. Donald Duck, Tick, Trick und Track Abenteuer
Die Geschichte steht kopf 40 S. Micky Maus, Goofy, Professor Zapotek, Professor Marlin Abenteuer
Sicherheit hat ihren Preis 38 S. Dagobert Duck, Die Panzerknacker Humor
Grüne Erkenntnis 30 S. Dagobert Duck Abenteuer
Das Geheimnis der Etrusker 44 S. Micky Maus, Goofy, Professor Zapotek, Professor Marlin Abenteuer
Eine finanzpolitische Lektion 45 S. Donald Duck, Dagobert Duck, Bürgermeister Humor

Inhalt[Bearbeiten]

Die rätselhaften Zwillingsvölker[Bearbeiten]

Donald ist neuerdings in einem Club, dessen Mitglieder unerforschte Phänomene aufklären wollen - mit der einzigen Regel: "Ohne den Sessel zu verlassen". Der erste Fall handelt von Zwillingsvölkern, die sich mehrere hundert Kilometer auseinander befinden, und doch gleich entwickelt haben. Die Clubmitglieder begeben sich sogleich mit fahrbaren Sesseln zur ersten Region der Zwillingsvölker. Als die Fahrzeuge von Bord des Schiffes gespült werden, machen einzig Donald und Tick, Trick und Track weiter und erforschen das Rätsel...

Die Geschichte steht kopf[Bearbeiten]

Auf einer der üblichen Zeitreisen hatte Goofy ein Comic-Heft mit sich geführt, und die Beigabe (ein Vielzweckgerät aus Plastik mit Kompass, Lupe und Fernglas) verloren. Dies hat starke Auswirkungen auf die Geschichte, und Micky und Goofy müssen zurück, das Objekt um jeden Preis aus der Vergangenheit entfernen...

Sicherheit hat ihren Preis[Bearbeiten]

Die Panzerknacker haben die glücklosen Versuche, den Duckschen Geldspeicher einzunehmen, endgültig satt und kommen auf die einträgliche Idee, auch mal andere Milliardäre auszurauben. Dagobert, vom nächtlichen Wachgang stets ermüdet, kann sein Glück zunächst nicht fassen, durch eine Überprüfung seitens Donald kann er aber endlich gut schlafen, sicher, die Panzerknacker endgültig los zu sein. Er rüstet sein Sicherheitssystem ab. Abnehmer dafür hat er auch schon: Seine Kollegen aus dem Milliardärsclub, neuerdings Ziel der Panzerknacker, die die Sicherheitseinrichtungen dringend benötigen. Dagobert Duck rüstet sie aus und trainiert sie - für einen angemessenen Preis...

Grüne Erkenntnis[Bearbeiten]

Onkel Dagobert ist von seiner letzten Bilanz nicht gerade begeistert und sucht einen neuen Sektor für Umsatz - fündig wird er in der Agrarwirtschaft, die er natürlich im großen Stil betreibt, was einige Folgen nach sich zieht...

Das Geheimnis der Etrusker[Bearbeiten]

Micky und Goofy kommen in das Entenhausener Museum, um ihre Professoren zum Essen einzuladen. Zapotek und Marlin sind jedoch nicht da. Goofy findet eine Notiz, die besagt, dass "M. und G." nach Caeres 474 v. Chr. geschickt werden sollen, um das Geheimnis der Post zu lösen. Dank einer neuen Einrichtung, mit der man die Zeitmaschine von innen steuern kann, schicken sich Micky und Goofy selbst dorthin und versuchen, das Geheimnis zu lüften...

Eine finanzpolitische Lektion[Bearbeiten]

Die Stadt Entenhausen ist pleite, und der Bürgermeister sieht keinen anderen Weg, als die Steuern zu erhöhen, was Dagobert nicht sehr fröhlich stimmt. Donald hat eine bessere Idee, die sogleich in die Tat umgesetzt wird: Die Stadt gibt Anleihenpapiere aus, die in ein paar Jahren wieder mit besseren Zinsen ausgezahlt werden sollen. Donald praktiziert das Schuldenmachen schon seit Jahren und überträgt dies einfach auf Entenhausen. Am Anfang läuft alles prächtig und das Geld fließt...