Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Mickys Speedway USA

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Titlescreen(© Disney/Rareware)

Am 13.November 2000 präsentierte Rareware in Zusammenarbeit mit Disney Interactive das Spiel Mickys Speedway USA auf der für den Nintendo 64. Das Spiel erinnerte sehr stark an Mario Kart 64 für das N64. Dies verwunderte eigentlich niemanden da Rareware mit Diddy Kong Racing vorher bereits einen Fun-Racer kreierte.

Charaktere[Bearbeiten]

Spielerauswahl(© Disney/Rareware)

Handlung[Bearbeiten]

Ausschnitt aus einem Level(© Disney/Rareware)

Die Wiesel haben Mickys Hund Pluto entführt wegen seines mit Diamanten besetzten Halsband. Micky und seine Freunde müssen durch ganz Amerika rasen um Pluto zu befreien. Aber auch Kater Karlo versucht alles um Pluto in seine Finger zu kommen.

Spielbeschreibung[Bearbeiten]

Man kann seinen Fahrer frei wählen. Außer den Wieseln und Pluto ist jeder der obenaufgeführten Fahrer wählbar. Nach der Auswahl der Spielfigur und des Schwierigkeitsgrades gehts in kleinen Gokarts los. Mit ihnen muss man wie bei Mario Kart 64 als erster, zweiter oder dritter durchs Ziel kommen um weiterfahren zu können. Primus von Quack liefert nur die verrückten Fallen für die Gegner. Er hat sie extra in Tonnen gesteckt die vom Spieler umgefahren werden können.

Kleine Streckenauswahl[Bearbeiten]

  • Florida
  • Alaska
  • Las Vegas
  • Philadelphia

Weitere Infos[Bearbeiten]

Im März 2001 erschien zusätzlich eine Game Boy Color Version.

Weblinks[Bearbeiten]