Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Power Rangers

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Serie Power Rangers wird seit 1993 von Haim Saban, als Franchise der japanischen Serie Super Sentai, produziert. Im Jahr 2002 wurde die Serie an Disney weiterverkauft und wird von diesen weiterhin mit dem Material der japanischen Orginalserie produziert. Im Jahr 2011 kehrten die meisten Rechte an der Serie wieder an die Saban Capital Group zurück. [1]

Trotz des einfachen Aufbaus der einzelnen Serien und einem niedrigen Budget, erfreut sich die Serie großer Beliebtheit. Bekannt wurde die Serie vor allem durch ihre ersten drei Staffeln Mighty Morphin Power Rangers.

Die Handlung der Serie baute innerhalb der erste sechs Serien aufeinander auf, mittlerweile hat jede Serie jedoch eine eigene abgeschloßene Geschichte.

Fünf Jugendliche müssen sich in Power Rangers verwandeln um die Welt vor bösen Mächten zu schützen. Dabei stehen ihnen spezielle Kampfanzüge, viele Waffen und hochhausgroße Roboter, Zords genannt zur Verfügung.

Der Titelsong Go, Go Power Rangers aus der ersten Serie Mighty Morphin Power Rangers wurde mehrfach gecovert.

Die einzelnen Serien aus der Power Rangers Reihe[Bearbeiten]

Die Kinofilme[Bearbeiten]

  • 1995: Power Rangers: Der Film erschien bei 20th Century Fox (Disney durfte Teile des Films verwerten)
  • 1997: Turbo: Der Film erschien bei 20th Century Fox
  • Gerüchten zur Folge soll ein dritter Kinofilm erscheinen

Merchandising[Bearbeiten]

Zur Serie erschien unter anderem das Album Best of Power Rangers und einige Spielfiguren von Bandai.
Zudem erscheint europaweit bei Ehapa und Disney ein Magazin zur Serie, welches neben Gimmicks auch Comics enthält.

Referenzen[Bearbeiten]

  1. vgl. Power Rangers Wikia-Eintrag über Disney

Weiterführende Links[Bearbeiten]