Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Billposters

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Plakatankleber
Billposters
Billposters-plakat.jpg
© Disney • Quelle: Duckfilm.de
Uraufführung: 17. Mai 1940
Titelheld: Donald Duck , Goofy
Produzent: Walt Disney
Regisseur: Clyde Geronimi
Drehbuch: unbekannt
Musik: unbekannt
Animation: Al Eugster,Ed Love
Länge: 7:06 Minuten

Am 17. Mai 1940 wurde der Cartoon Billposters in der Reihe Donald & Goofy zum ersten Mal aufgeführt.

Figuren und ihre Sprecher[Bearbeiten]

Handlung[Bearbeiten]

Die Ziege hat Hunger (© Disney)

Donald und Goofy arbeiten in ländlicher Umgebung als Plakatankleber. Donald geht zu einem Haus in der Nähe eines Ziegenstalls, um die Dosenplakate anzukleben. Währenddessen versucht Goofy, eine Windmühle mit dem Plakat zu bekleben. Doch die routierenden Flügel dieser Mühle nehmen ihm sein Handwerkzeugs immer wieder aus der Hand. Irgendwann klebt das Plakat an ihm.

Donald hat es hier nur scheinbar leichter und versucht die Wand zu bekleben. Doch ein störrischer Ziegenbock frisst seine Plakate immer auf. Donald drängt ihn in den Stall zurück und hofft auf endgültige Ruhe. Doch der Bock kann sich befreien und es kommt zum erbitterten Kampf zwischen ihnen. Goofy kämpft währenddessen immernoch mit dem an ihn klebenden Plakat.

Der Ziegenbock gewinnt schließlich das Duell mit Donald jagt ihn in Richtung Windmühle. Durch die Flügel dieser Mühle hängen auf einmal Donald und Goofy daran und werden von der Ziege immer wieder mürrisch gejagt.

Musikalische Klänge im Cartoon[Bearbeiten]

Donald und Goofy pfeifen ein Lied der 7 Zwerge aus Schneewittchen und die 7 Zwerge. Des Weiteren wird auf die William Tell Overture im Hintergrund verwendet.

Weblinks[Bearbeiten]