Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Disney Pressemitteilung: Late Night with the Chips

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
©Disney Pressemitteilung Dieser Artikel gibt 1:1 den Wortlaut und die Informationen einer Pressemitteilung der Walt Disney Company wider. Sobald es weitere Informationen über das hier behandelte Thema gibt, werden wir einen wertneutraleren, unabhängigen Artikel online stellen.
Bild aus Two Chips and a Miss, der Vorlage zu Late Night with the Chips. (© Disney)

Walt Disney Television Animation präsentiert ab dem 21. März 2008 mit "Late Night with the Chips" seine neueste Zeichentrickserie. Pünktlich zum 56. Geburtstag des unter Animationsfans so beliebten, charmanten und originellen Cartoons "Two Chips and a Miss" zelebriert Disney seine zwei frechsten Nager, Chip und Chap, in ihrer zweiten eigenen Fernsehserie. Doch dieses Mal dürfen sie pro Episode eine ganze Stunde lang ihre tollen Späße treiben - und zum ersten Mal seit 56 Jahren hat ihre liebreizende Freundin Clarice wieder einen Auftritt. Doch worum geht es denn nun genau in dieser innovativen Zeichentrickserie, die diese Woche in Produktion geht?

Nachdem sich Samson mit einer alten Geliebten aus Frankreich endlich seinen neusten Lebenstraum erfüllt hat, er leitet nun den weltweit einzigen mobilen Käseladen der exklusiv an Mäuse verkauft, und Summi mit einer Bienenkönigin einen neuen Staat aufmachte ist die Rettungstruppe nur noch ein vergangenes Kapitel im abwechslungsreichen Lebenslauf der beiden befreundeten Backenhörnchen Chip und Chap. Da sie nun ihre Retterkarriere an den Nagel hängen mussten, suchen sie eine neue Beschäftigung. Zuerst dachten sie, sie könnten ihren alten Widersacher Donald Duck ärgern, doch dieser verbringt die meiste Zeit des Tages in einem Hochhaus mit 150 Stockwerken, und da sich in dessen Nähe keine Bäume befinden, die den Ansprüchen des Duos entsprechen müssen sie nach Alternativen suchen. Während sie durch ihr Fotoalbum blättern, stoßen sie auf Fotos ihrer vergangenen großen Liebe - Clarice, die singbegabte Nachtclubtänzerin. Von den schönen Gedanken an die gemeinsame Zeit angespornt entsteht langsam eine unkonventionelle, doch schlichtweg geniale Idee: Die beiden leiten eine Late Night Show mit Stargästen, Showband und Stammgast Clarice...

Die Autoren von "Muppets Tonight" haben sich mit dem Produzententeam von "Chip und Chap - Die Ritter des Rechts" zusammengetan um eine noch nie da gewesene Kombination aus Animation und Late Night Talk zu entwerfen. Den Zuschauer erwartet ein einzigartiger Humor, der zynische Wortwitze auf beeindruckende Art und Weise mit dem unschlagbaren Charme der Hauptfiguren Chip und Chap vereint. Den festen Rahmen der Sendung bilden die originellen Segmente "Chips wilde, verwegenen Jagd in ein neues Abenteuer" und "Chaps wunderbare Welt der Schwerkraft, des Lebens, des Universums und all dem Rest" - sowie Clairces bezaubernde Gesangsnummern. Dazwischen warten die Hörnchen mit putzig-frechem Stand up auf. Doch ganz besonders an der neuen Serie sind die zahlreichen Gaststars der Hörnchen, die allesamt von berühmten Künstlern und Künstlerinnen gesprochen werden. In der ersten Staffel begrüßen die zwei streitbaren Gastgeber unter anderem die tierischen anderen Ichs von Christina Aguilera (als Katze), Johnny Depp (als Chamäleon), Mel Gibson (als männliche Gottesanbeterin), John Cleese (als Murmeltier) und Snoop Dogg (der überraschenderweise einen Hund spricht).

Fans der Backenhörnchen können sich übrigens auf einfallsreiche Auftritte der beliebten und eifersüchtigen Erfindermaus Trixie freuen.

"Late Night with the Chips" - ab dem 21. März 2008 auf dem Disney Channel.