Hall of Fame

Aus Duckipedia
(Weitergeleitet von Disneys Hall of Fame)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Cover des ersten Buches
Hall of Fame
Produktionsjahre: 2004–2011
Erscheinungsturnus: unregelmäßig
Seitenanzahl pro Heft: wechselnd
Preis: 17,00 €
Verlag: Egmont Comic Collection
Chefredakteur: Wolf Stegmaier

Disneys Hall of Fame (kurz HoF) war eine von 2004 bis 2011 herausgegebene Buchhandels-Reihe der Egmont Comic Collection, mit der wichtige und populäre Disney-Zeichner, wie Vicar, Floyd Gottfredson und William Van Horn anhand ihrer besten, teils aber auch etwas weniger bekannter Comics gewürdigt wurden. Der laut Ehapa mit bereits genügend Publikationen bedachte Carl Barks wurde als Bestandteil ausgeschlossen, stattdessen ist in die Reihe eine Gesamtausgabe der Duck-Geschichten Don Rosas (minus Sein Leben, seine Milliarden) integriert. Ein Band kostete jeweils 17 € (DE) / 17,50 € (A). Viele der Ausgaben sind inzwischen vergriffen und im Egmont Shop nicht mehr erhältlich.[1]

Ausgaben[Bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten]

In jedem Band fanden sich neben Comics auch diverse Hintergrundinformationen zu dem jeweiligen Zeichner. Eine Besonderheit weisen die Bücher von Don Rosa auf: Vor jeder Geschichte erzählt Rosa eine Anekdote oder etwas zur Entstehungsgeschichte des jeweiligen Comics.

Einzelnachweise[Bearbeiten]