Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Heimliche Helden: Supergoof

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Heimlich Helden: Supergoof ist ein Band der Reihe Disneys Heimliche Helden, der Supergoof gewidmet ist. Der Band wurde im Oktober 2005 im Ehapa Verlag herausgebracht.

Band Geschichten:
Titel Seiten Storycode Story Zeichnungen Erstveröffentlichung
Supergoof: Das Phantom 32 S. Del Connell Paul Murry Micky Maus 42 - 45 (1968)
Supergoof: Ende Wut, alles gut 4 S. Del Connell Paul Murry In diesem Band
Supergoof: Die Nachtwache 4 S. Steve Steere und Tony Strobl In diesem Band
Supergoof: Die Wirbel-Entzwirbler 24 S. Del Connell Paul Murry Micky Maus 15 - 16 (1968)
Supergoof: Supergoof und Superwolf 10 S. Steve Steere und Tony Strobl Micky Maus 33 (1969)
Supergoof: Piraten in der Lagune 18 S. Romano Scarpa In diesem Band
Supergoof: Der schuldlose Schurke 10 S. Ellis Erlinger Jack Bradbury In diesem Band
Supergoof: Der unsichtbare Schild 8 S. Jack Sutter und John Androbus Tello Micky Maus 3 (1992)
Supergoof: Das große Ameisenproblem 10 S. Don Markstein Franzisco Rodriguez Peinado Micky Maus 44 (2003)
Supergoof: Pustekuchen! 1 S. Del Connell Paul Murry Micky Maus 35 (1968)
Supergoof (ohne Titel) 1 S. Tony Strobl In diesem Band
Supergoof (ohne Titel) 1 S. Tony Strobl In diesem Band


Band-Geschichten im Einzelnen[Bearbeiten]

Vorwort[Bearbeiten]


Supergoof: Das Phantom[Bearbeiten]


Supergoof: Ende Wut, alles gut[Bearbeiten]

  • Storycode: nicht angegeben
  • Autor: Del Connell
  • Zeichnungen: Paul Murry
  • Seitenzahl: Seite 46 bis 50 (4 Seiten)
  • Hauptfiguren: Supergoof


Supergoof: Die Nachtwache[Bearbeiten]

  • Storycode:
  • Autor: nicht angegeben
  • Zeichnungen: Steve Steere und Tony Strobl
  • Seitenzahl: Seite 51 bis 55 (4 Seiten)
  • Hauptfiguren: Supergoof


Supergoof: Die Wirbel-Entzwirbler[Bearbeiten]


Supergoof: Supergoof und Superwolf[Bearbeiten]


Supergoof: Piraten in der Lagune[Bearbeiten]


Supergoof: Der schuldlose Schurke[Bearbeiten]

  • Storycode:
  • Autor: Ellis Erlinger
  • Zeichnungen: Jack Bradbury
  • Seitenzahl: Seite 111 bis 121 (10 Seiten)
  • Hauptfiguren: Supergoof


Supergoof: Der unsichtbare Schild[Bearbeiten]


Supergoof: Das große Ameisenproblem[Bearbeiten]

  • Storycode:
  • Autor: Don Markstein
  • Zeichnungen: Franzisco Rodriguez Peinado
  • Seitenzahl: Seite 131 bis 140 (9 Seiten)
  • Hauptfiguren: Goofy/Supergoof


Supergoof: Pustekuchen![Bearbeiten]

  • Storycode:
  • Autor: Del Connell
  • Zeichnungen: Paul Murry
  • Seitenzahl: Seite 141 (1 Seite)
  • Hauptfiguren: Supergoof


Supergoof (ohne Titel)[Bearbeiten]

  • Storycode:
  • Autor: nicht angegeben
  • Zeichnungen: Tony Strobl
  • Seitenzahl: Seite 142 (1 Seite)
  • Hauptfiguren: Supergoof, Klarabella Kuh


Supergoof (ohne Titel)[Bearbeiten]

  • Storycode:
  • Autor: nicht angegeben
  • Zeichnungen: Tony Strobl
  • Seitenzahl: Seite 143 (1 Seite)
  • Hauptfiguren: Supergoof


Trivia[Bearbeiten]

Die erste (nicht in diesem Band enthaltene) Geschichte, in welcher Goofy die Supernüsse findet, wurde 1967, also vor der ersten oben genannten Geschichte auf deutsch veröffentlicht. Deshalb erwähnt Goofy dort auch die Supernüsse, welche er zu diesem Zeitpunkt eigentlich noch nicht kennen dürfte.