Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Janine Eck

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Janine Eck (* 1979 in Berlin[1]) ist eine deutsche Redakteurin und Lektorin, die freiberuflich für die Egmont Comic Collection und den Egmont Ehapa Verlag arbeitet. Dort schreibt sie v. a. Texte in den Pseudo-Sachbüchern, z. B. in „Ducktionary – Für die polygott globetrottende Ente“ oder „Pschyrentel – Entenhausener Zipperlein“.

Werdegang[Bearbeiten]

Eck studierte an der „Alexander-Humboldt-Universität zu Berlin“ Kulturwissenschaft und Neuere Deutsche Literatur mit dem Schwerpunkt „Comics und Literatur des 20. Jahrhunderts“.[1][2] Das Studium schloss sie mit dem Magister ab.[2] Von 2004 bis 2006 absolvierte sie ein Volontariat beim Egmont Ehapa Verlag. Seit 2006 arbeitet sie als freiberufliche Redakteurin, unter anderem auch für den Egmont Ehapa Verlag und die Egmont Verlagsgesellschaften/Egmont Comic Collection.[1][2] In ihrer dortigen Tätigkeit wird ihr Interesse und Studieninhalt („Comics“) repräsentiert.[1] Eck ist eine der Autor/-innen des „Maus-Kurier“s, einer fiktiven Entenhausener Zeitung, die des Öfteren auf dem Backcover der Micky Maus abgedruckt wird. Außerdem ist sie seit 2015 auch als Yogalehrerin tägtig.[1][2]

ECC-Bände mit Beteiligung Ecks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 Profil auf text4kids.de, abgerufen am 13.09.2019
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Profil auf linkedin, abgerufen am 13.09.2019