Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Johnny Cannon

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Johnny Cannon (* 17. März 1907 in Terre Haute, † 6. Dezember 1946) war US-amerikanischer Trickfilmzeichner.

Lebenslauf[Bearbeiten]

Johnny Cannon wurde am 17. März 1907 in Terre Haute. Seine Eltern hatten 1906 geheiratet und hießen John und Maybelle Cannon. Johnny wuchs mit 3 Geschwistern auf. Sein Vater arbeitete als Weichensteller für die Eisenbahn.

Als Johnny als 11 wurde trennten sich seine Eltern und er blieb bei seiner Mutter. Seine Geschwister blieben währendessen bei ihrem Vater.

1927 begann Johnny als Trickfilmzeichner für die Oswald the Lucky Rabbit-Cartoons. Auch nachdem die Produktion immer mehr in die Hände von Georg Winkler überging, blieb er bei Disney und unterstützte ihn für seine neuen Produktionen.

1935 arbeitete er an Micky ersten offiziellen Farbcartoon The Band Concert mit. Während des großen Streiks von 1940 verließ er die Disney Studios für immer. Er soll noch bei einigen anderen Studios als Zeichner gearbeitet haben, allerdings ist dies nicht einwandfrei bewiesen.

Johnny Cannon war außerdem Mitglied in Disneys Softballteam und spielte mit Jack Hannah und vielen anderen zusammen.

Er verstarb am 6. Dezember 1946 an einem Herzinfarkt.