Disney+ Bildleiste.jpg
Du kennst dich mit Disney-Filmen aus? Wir brauchen dich!

Josep Tello

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tello(Bild © Ehapa Comic News ([1])

Josep „Tello“ Gonzalez (* 24. Januar 1940 in Barcelona) ist ein spanischer Comiczeichner. Er begann seine Karriere bei Gutenberghus (heute: Egmont) in den frühen 1970er Jahren und übernahm das Zeichnen kürzerer und bald auch längerer Micky Maus-Geschichten. Zeichnerisch orientierte er sich dabei an Paul Murry und griff gewissermaßen dessen Werk auf, nachdem dieser die langen Abenteuergeschichten ad acta gelegt hatte. Tatsächlich waren Tellos Zwei- und Dreiteiler, die zwischen 1973 und 1987 im Micky-Maus-Heft erschienen, meist deutlich kürzer als die von Murry und es existieren nur neun Maus-Geschichten des Zeichners mit 20 oder mehr Seiten. 1983 gründete Tello ein eigenes Zeichenstudio, Tello Art. Er zeichnete auch zahlreiche Titelbilder, worauf das Studio sich seit den 1990er Jahren vollständig konzentrierte.

Veröffentlichungen im LTB[Bearbeiten]