Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Käpt'n Orang

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Käpt'n Orang (© Disney)

Käpt'n Orang (englisch Doctor Vulter), auch bekannt als „Admiral X“ oder „Pirat X“ ist einer der ältesten Micky-Feinde und stammt aus der Feder von Floyd Gottfredson. Er trat 1935 das erste mal in Wer wagt, gewinnt! („The Pirate Submarine“) auf.

Allgemeines[Bearbeiten]

Käpt'n Orang ist ein Pirat und äußerst intelligenter Wissenschaftler. Er reist mit einem futuristischen U-Bootes durch die Meere und versucht, andere Schiffe zu stehlen und so die Welt zu erobern. Dabei nutzt er Magnetstrahlen, mit denen er die Boote anzieht. Er verrät niemandem seine Pläne und schreibt sie noch nicht einmal auf, sodass nur er sie kennt. Somit ist er einerseits eine Anspielung auf Kapitän Nemo aus Jule Vernes Roman 20 000 Meilen unter dem Meer, andererseits allerdings auch eine Art Pendant zu den Nazis, die zur Zeit seines ersten Auftrittes Deutschland beherrschten. Optische Merkmale sind sein affenartiges Aussehen (daher der Name), sowie seine Uniform und sein Monokel, die ihren Ursprung im Deutschland der 1930er-Jahre finden.

In den USA wurde nur eine einzige Geschichte produziert und die Figur dann 30 Jahre nicht mehr verwendet, bis Guido Martina sie wieder aufgegriffen hat. Seitdem wurde sie nur sporadisch wieder verwendet.

Literatur[Bearbeiten]

Hier eine Liste mit allen Auftritten der Figur. Cameo-Auftritte werden nicht gelistet.

Bereits auf Deutsch veröffentlicht[Bearbeiten]

Käpt'n Orang bei Sciarrone (© Disney)

Noch nicht auf Deutsch veröffentlicht[Bearbeiten]

  • Topolino e la sfida dei 70 anni
  • Io & Minni
  • Prologo alle Topostorie Disney 39: E.B. l’extra-terrestre (Rahmengeschichte)

Weblinks[Bearbeiten]