Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

LTB Spezial 78

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Lustiges Taschenbuch Spezial
Band 78
Superhelden
Lustiges Taschenbuch Spezial 78.png

Erscheinungsdatum: 7. September 2017
Chefredakteur: Peter Höpfner
Übersetzer: keine Angaben
Geschichtenanzahl: 23
Seitenanzahl: 512
Preis: 9,50 € (D), 9,50 € (A), 17,90 SFR (CH)
Weiterführendes
Ind.PNG Infos zu LTBSP 78 beim Inducks
vorherige Ausgabe folgende Ausgabe
Hardcover
LTB Spezial 78 ist als Enthologien 39: Superhelden – The Duck Knights (im Rahmen der Enthologien-Reihe) auch im Hardcover erschienen.
Enthologien 39.png




Inhalt[Bearbeiten]

Der Pakt der Superhelden[Bearbeiten]

I PK 52-1

Einmal im Jahr treffen sich die Superhelden der Städte Entenhausen, Hundlingen, Lurchfurt und Ochsenstett in der Pension eines ihrer „Fans“. An diesem Abend erzählen sich die vier Helden neues aus den jeweiligen Stätten und tauschen sich auch über persönliche Probleme aus. In diesem Jahr jedoch wartet eine Überraschung auf die Gäste, denn einer von ihnen, mit Namen Wunderwau, hat aus Altersgründen beschlossen, seinen Job als Beschützer von Hundlingen aufzugeben. Fortan setzen sich die vier Superhelden mit ihren jeweiligen Bürgermeistern auseinander, um eine Pension (oder wie Phantomias sagt: „Piepen für den Ruhestand“) für Helden durchzusetzen. Doch die Bürgermeister sind nicht so ohne weiteres bereit, Geld an ihre Beschützer zu überweisen und gehen in die Offensive...


Rache ist süß[Bearbeiten]

D 2004-226

→ Siehe auch Rezension zu Rache ist süß


Die letzte Supernuss[Bearbeiten]

I TL 2234-1


Ein wandlungsfähiger Gegner[Bearbeiten]

I PK 53-1

Da diese Geschichte eine Fortsetzung der Story „Dem Wandler auf der Spur“ (Tulipano / Gatto / Mazzon) aus der LTB Enten-Edition 8 ist, empfiehlt es sich natürlich, diese vorher zu lesen. Man versteht die Geschichte aber auch so. Es geht um den Wandler, einen Menschen, der andere Personen täuschend echt nachmachen kann. Nachdem ihn Phantomias in der Geschichte „Dem Wandler auf der Spur“ dingfest machen konnte, bricht er nun mit einem seiner Tricks aus dem Gefängnis aus. Schon bald ist Entenhausen in heller Aufregung und die erneute Jagd auf den Wandler beginnt...
→ Siehe auch Rezension zu Ein wandlungsfähiger Gegner


Superhelden-Leitfaden: Ohne Kräfte[Bearbeiten]

I TL 3148-3


Invasion der Superhelden[Bearbeiten]

I PK 121-1

Anwalt Ehrlicher merkt, dass Phantomias als Superheld gesetzliche Sonderrechte hat (beispielsweise darf er im Notfall die Geschwindigkeitsbegrenzung übertreten und gegen die Einbahn fahren) und verkleidet sich als Superheld. Als man ihn trotzdem als Verkehrssünder verhaftet, besteht er auf seinen Rechten als „Superheld“ und droht sogar mit einer Klage, worauf die Polizei ihn gehen lässt. Dieses Ereignis löst einen Trend unter den Bürgern aus, sich als Superheld zu verkleiden, um gratis ins Kino zu gehen oder straffrei die Verkehrsregeln missachten zu können. Phantomias beschwert sich beim Bürgermeister, denn er kann in diesem Chaos seine echten Heldentaten wie das Verfolgen der Panzerknacker nicht mehr vollbringen, da ihm überall die falschen Superhelden im Weg stehen. Der Bürgermeister verhängt daraufhin, auf Vorschlag von Phantomias, eine Superheldensteuer und das Problem ist gelöst. Doch Phantomias muss jetzt auch die Steuer zahlen.


Superhelden-Leitfaden: Das neue Kostüm[Bearbeiten]

I TL 3148-4


Flucht in die Zukunft[Bearbeiten]

I PK 123-1


Superhelden-Leitfaden: Der Sidekick[Bearbeiten]

I TL 3163-4


Superhelden-Leitfaden: Alternative Realitäten[Bearbeiten]

I TL 3164-4


Superheld an der Leine[Bearbeiten]

I PK 51-2

Phantomias rettet des Hund eines Emirs, übrigens hochoffizieller Gast Entenhausens) und wird vom Bürgermeister dazu verdonnert, sich für die restlichen zwei Tage, die der Emir – Besuch noch andauert, um den Hund zu kümmern. Zur Sicherheit wird Donald mit einer untrennbaren Leine an den Hund gekettet. Zu dumm, wo man doch eine Geheimidentität zu verlieren hat und jedermann den Hund des Emirs durch die Fernsehnachrichten kennt...
→ Siehe auch Rezension zu Superheld an der Leine


Superhelden-Leitfaden: Das Team-up[Bearbeiten]

I TL 3174-4


Nicht zum Helden geboren[Bearbeiten]

I TL 2688-6


Kraftfutter für Supergoof[Bearbeiten]

I TL 2548-3

Goofy beziehungsweise Supergoof stattet der Entenhausener Sternwarte einen Besuch ab. Angeblich soll ein Meteoriteneinschlag bevorstehen, jedoch handelt es sich um Raumschiffe von Aliens. Supergoof glaubt zunächst, die Aliens könnten auch in friedlicher Absicht herkommen, doch wie sich herausstellt, ist dem nicht so. Sie haben vor, die Menschheit zu versklaven und die Erde zu verpesten. Trotz seiner Superkräfte scheitert Supergoof daran, die Raumschiffe zu attackieren. Dennoch gibt er nicht auf und fliegt auf die Erde zurück und bittet seinen Neffen Alfons um ein Mittel dagegen. Zufälligerweise hat dieser einen "Superdünger" erfunden, der Supergoofs Supernüsse um einiges vergrößert. Leider nimmt er schlussendlich zu viel und die Erdnüsse sind sie groß, dass nicht einmal Supergoof sie haben kann. Zum Glück hat der Superheld noch eine frische Erdnuss in petto und nach deren Einsatz kann er die großen Nüsse leicht heben und wirft sie hoch in den Weltraum. Da er auch im Zielen ein Experte ist, werden die Raumschiffe getroffen und die Aliens vertrieben, womit die Erde gerettet ist.
→ Siehe auch Rezension zu Kraftfutter für Supergoof


Die Maske fällt![Bearbeiten]

I PK 56-2

Professor Panik klaut das Entenhausener Ei, ein wichtiges Relikt der Gründungssage, und überredet Phantomias, dass dieser im Tausch gegen die Rarität seine Maske fallen lässt. Dieser geht schließlich darauf ein und wirft die Maske vom höchsten Gebäude der Stadt. Da er allerdings eine billige Spielzeugmaske verwendet, bleiben schwarze Spuren auf seiner Haut zurück und wahren seine Identität.
→ Siehe auch Rezension zu Die Maske fällt!


Superheld auf Zeit[Bearbeiten]

I TL 2948-2


Magie und Moral[Bearbeiten]

I TL 2723-1


Der Klub der Superhelden[Bearbeiten]

I PK 37-2


Super Personal[Bearbeiten]

I TL 2538-4

Im Entenhausener Fernsehen gibt es neuerdings einen neuen Superhelden: Superlakai. Sofort denken sich Anwantzer und Baptist „Das können wir auch“ und schon bald sind die Sekretäre von Klever und Dagobert auf Verbrecherjagd unterwegs und auf der anderen Seite vollauf damit beschäftigt, ihr Doppelleben vor ihren Chefs zu verbergen.
→ Siehe auch Rezension zu Super Personal


Die Schule der Superhelden[Bearbeiten]

I PK 34-3


Gehen wir ins Kino? Der Superhelden-Film[Bearbeiten]

I TL 3038-3


Phantomias und die Super-Ts[Bearbeiten]

I PK 41-2

Tick, Trick und Track wollen ihrem großem Vorbild Phantomias nacheifern und selbst als Super-Ts für Ordnung sorgen. Dabei hilft ihnen Dieter Düsentrieb, der sie mit einigen Spezialgeräten ausstattet. Donald kommt dem Treiben bald auf die Spur und ist alles andere als begeistert. Schließlich gelingt es ihm. als Phantomias verkleidet, mit einem Trick, seine Neffen zum Aufgeben zu bewegen.


Flederduck: Der erste Superheld[Bearbeiten]

I TL 3136-5


Weblinks[Bearbeiten]