Mickey Mouse March

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der erste Mickey Mouse March von 1955

Als Titellied der Fernsehsendung Mickey Mouse Club von 1955 komponierte dessen Moderator Jimmie Dodd den Mickey Mouse March, der auch als The Mickey Mouse Club March bekannt wurde. Das Titellied bekam auch ein langsameres Reprise als Abspann mit etwas anderem Text. Eine kürzere Fassung des Openings wurde in späteren Folgen und bei Wiederholungen benutzt.

Für The New Mickey Mouse Club von 1977 wurde das Titellied um einige Strophen erweitert und in einem schnelleren Tempo gesungen. 1989 wurde für The All-New Mickey Mouse Club das Tempo erneut erhöht und das Titellied stark gekürzt. Ein eigenständiges Musikvideo im Hip-Hop-Stil wurde für das Revival von 2017 erstellt.[1]

Allgemein[Bearbeiten]

Im Vorspann der Show von 1955 wird das Lied von Jiminy Grille und einem Chor gesungen, bei der zu hörenden Band handelt es sich um The Mellomen. Während des Vorspanns versucht Donald Duck, die Leute dazu zu bringen, statt Mickey Mouse Donald Duck zu rufen. Der Verspann endet mit Donalds humorvollem Versuch, einen Gong mit „Mickey Mouse Club“-Titelzug zu schlagen. Dieser Versuch endet meist mit einem unerwarteten Gag, etwa wird Donald überraschend vom Blitz getroffen, der Gong entpuppt sich als Torte oder Donald schlägt stattdessen eine Triangel.
Viele weitere Disneyfiguren tauchen im originalen Vorspann auf, darunter Goofy, Dumbo, Jiminy Cricket, die drei kleinen Schweinchen, Daisy Duck, Minnie Maus und als Zeichentrick-Premiere Dagobert Duck. Laut Wolfgang J. Fuchs sollte das Intro zur Sendung „von vornherein” festlegen, „daß es sich um ein musikalisches, schmissiges und lustiges Programm“ handle.[2]

Als Kontrast zum farbenfrohen Vorspann mit vielen feiernden Trickfiguren steht der Abspann, in denen nur die Mousketeers das Alma Mater singen.

Dodd komponierte und schrieb auch noch andere Lieder für die Sendung, etwa die Lieder, die Wochentag-spezifisch ein bestimmtes Thema einleiten:

  • Montags: „Fun with Music“
  • Dienstags: „Guest Star“
  • Mittwochs: „Anything Can Happen“
  • Donnerstags: „Circus“
  • Freitags: „Talent Round-up“

Liedtext Mickey Mouse March (Titellied, Englisch)[Bearbeiten]

Who's the leader of the club
That's made for you and me
M-I-C-K-E-Y M-O-U-S-E
Hey! there, Hi! there, Ho! there
You're as welcome as can be
M-I-C-K-E-Y M-O-U-S-E

Mickey Mouse!
Mickey Mouse!

Forever let us hold our banner
High! High! High! High!
Come along and sing a song
And join the jamboree!
M-I-C-K-E-Y M-O-U-S-E

Mickey Mouse club
We'll have fun
We'll be new faces
High! High! High! High!

We'll do things and
We'll go places
All around the world
We'll go marching

Who's the leader of the club
That's made for you and me
M-I-C-K-E-Y M-O-U-S-E<
Hey! there, Hi! there, Ho! there
You're as welcome as can be
M-I-C-K-E-Y M-O-U-S-E

Mickey Mouse!
Mickey Mouse!

Forever let us hold our banner
High! High! High! High!

Come along and sing a song
And join the jamboree!
M-I-C-K-E-Y M-O-U-S-E

Liedtext Alma Mater (Abspann, Englisch)[Bearbeiten]

gesprochen:

Now Mouseketeers
There's one thing we want you
Always to remember

Come along and sing our song
And join our family

M-I-C
K-E-Y
M-O-U-S-E

Through the years we'll all
Be friends
Wherever we may be.
M-I-C
K-E-Y
M-O-U-S-E

Mickey Mouse
Mickey Mouse
Forever let us hold our
Banner high

Now its time to say goodbye
To all our company

M-I-C

gesprochen:

See you real soon
K-E-Y

gesprochen:

Why? because we like you
M-O-U-S-E

Liedtext La Marcia Di Topolino (Italienisch)[Bearbeiten]

Topolino, Topolino

Come noi bambini tu sei tanto piccolin
Micky Mouse, Micky Mouse detto Topolin
Rassomigli a tutti noi, sei furbo e birichin
E perciò noi gridiam, viva Topolin

Solo tu (Topolin), puoi capir (Paperin)
I mille e mille sogni di un bambin, To-Po-Lin!
Noi gridiamo in coro, evviva, hip hip urrà, cin cin
Topolin, Topolin, viva Topolin

Topolino, Topolino

Solo tu (Topolin), puoi capir (Paperin)
I mille e mille sogni di un bambin, To-Po-Lin!
Noi gridiamo in coro, evviva, hip hip urrà, cin cin
Topolin, Topolin, viva Topolin

Topolino, Topolino

Come noi bambini, tu sei tanto piccolin
Micky Mouse, Micky Mouse detto Topolin
Rassomigli a tutti noi, sei furbo e birichin
E perciò noi gridiam, viva Topolin

Solo tu (Topolin), puoi capir (Paperin)
I mille e mille sogni di un bambin, To-Po-Lin!
Noi gridiamo in coro, evviva, hip hip urrà, cin cin
Topolin, Topolin, viva Topolin

Viva Topolin!
Viva Topolin!

Deutsche Übersetzungen[Bearbeiten]

Micky Maus Wunderhaus[Bearbeiten]

Auf das rhythmische Buchstabieren von Mickys Namen im Mickey Mouse March wird auch beim Titellied der Fernsehserie Micky Maus Wunderhaus angespielt. Wegen der unterschiedlichen Anzahl an Buchstaben heißt es hier in der deutschen Synchronisation „M-I-C-K-Ypsilon, M-A-U und S“.

Micky Maus – Das ist mein Leben[Bearbeiten]

Für das Buch "Micky Maus – Das ist mein Leben" übersetzte Wolfgang J. Fuchs den Liedtext wie folgt:

Ansager: Walt Disney und Micky Maus präsentieren den "Micky-Maus-Klub".
Refrain: Wer leitet den Klub, der für dich und mich gemacht ist? M-I-C-K-Y M-A-U-S.
Jiminy Grille: He da, hei da, ho da, ihr seid uns alle herzlich willkommen.
Refrain: M-I-C-K-Y M-A-U-S.
Mausketiere: Micky Maus.
Donald Duck: Donald Duck.
Mausketiere: Micky Maus.
Donald Duck: Donald Duck.
Refrain: Lasst uns unser Fähnlein stets hoch, hoch, hoch, hoch halten. Kommt, stimmt in unser Lied ein und macht bei uns mit. M-I-C-K-Y M-A-U-S.

Steamboat Silly[Bearbeiten]

Für den Cartoon Steamboat Silly (2023) aus der Serie Die wunderbare Welt von Micky Maus wurde eine abgekürzte Version des Mickey Mouse Marches neu übersetzt und zum ersten Mal auf Deutsch synchronisiert.

Der Mickey Mouse March in Steamboat Silly, 2023
Wer weiß immer guten Rat,
vertreibt stets die Tristess?

M-I-C-K-Ypsilon M-A-U und S

Micky Maus! Donald Duck!
Micky Maus! Donald Duck!

Wir halten uns‘re Fahnen immer hoch, hoch, hoch! Hey!

Kommt doch mit und singt ein Lied
Wir zieh‘n von Haus zu Haus

M-I-C-K-Ypsilon M-A-U und S

Micky-Maus-Club! Micky-Maus-Club!
Wir haben Spass und neue Freunde
Wir sind froh und leben Träume
Um die ganze Welt marschier‘n wir

Hurra, Micky! Hurra, Micky! Hurra, Micky!

Hintergrundwissen[Bearbeiten]

Es gibt mindestens 14 Gong-Gags, von denen zwölf als Extra auf der DVD „Walt Disney Kostbarkeiten – Donald im Wandel der Zeit 3“ zu sehen sind:

  • Donald wird vom Blitz getroffen
  • Der Gong entpuppt sich als Torte
  • Einer der Drillinge kommt Donald beim Gongschlagen zuvor
  • Der Gong ist aus Papier und beim Schlag schwingt es Donald durch diesen
  • Zwei der Drillinge verstecken sich hinterm Gong und spritzen Donald per Wasserpistole nass
  • Donalds Schlag zerbricht den Gong wie Porzellan
  • Der Ton kommt nach dem Schlag verzögert und nimmt Donald sichtbar mit
  • Statt dem Gong schlägt Donald die Triangel
  • Donald wird statt dem Gong beim Schlag durchgeschüttelt
  • Der Gong dreht sich und wirbelt Donald mit
  • Ein Ziegenbock rammt Donald gegen den Gong
  • Beim Gongschlag entpuppt sich der Gong als kreisendes Feuerwerk

Zwei weitere Gong-Gags sind in „The Mouseketeer Reunion“ zu sehen:

  • Donald will den Gong mit einer kleinen Kanone schlagen, doch diese verzögert und erwischt so den ungeduldig dreinschauenden Donald
  • Donald schlägt den Gong mit Boxhandschuhen, doch sein letzter Schlag lässt den Gong auf seinen Kopf schaukeln

Eine instrumentale Version des Liedes spielt auch in den Videospielen Kingdom Hearts, Kingdom Hearts II und Kingdom Hearts: Birth by Sleep. Das erste Mal hört man das Musikstück, als Donald Duck dem Spieler vorgestellt wird. Ein Remix des Songs ist zudem in den Videospielen Dance Dance Revolution: Disney Dancing Museum und Dance Dance Revolution: Disney Grooves enthalten.

Trivia[Bearbeiten]

  • Die erste Strophe des Titelliedes wird teilweise in Micky, Donald, Goofy: Die drei Musketiere von Kater Karlo gesungen, als dieser Micky in sein Schloss entführt: „Hey! there, Hi! there, Ho! there! You're as welcome as can be“ Die deutsche Übersetzung („Hey, Hallihallo, wir buchstabieren laut und kess!“) zeigt, dass sie die Referenz klar erkennt, da nach der Zeile Mickys Name buchstabiert wird und Karlos Zeile sich auf den letzten Buchstaben S reimt. Ob hier eine offizielle deutsche Übersetzung des Liedes zitiert wird, ist nicht bekannt.
  • Wenn ein Rennen mit Micky Maus im Videospiel Disney Speedstorm gestartet wird, ertönt eine kurze Fassung des Titelliedes.
  • Bei Walt Disneys Auftritt in der Parodie „Epic Rap Battles of History: Jim Henson vs Stan Lee“ wird Mickys Vorname im selben Takt wie bei der „Alma Mater“-Version des Marsches buchstabiert, nur mit jeweils anderen Zeilen: „M-I-C“ „I rock the mic properly“ „K-E-Y“ „turning profits I've got the key“ Disney endet das titelgebende Rap-Battle mit der Anmerkung, dass ihm die ganze YouTube-Serie gehöre.[3]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Mickey Mouse March (From "Club Mickey Mouse"), youtube.com, abgerufen am 11.08.2023
  2. "Micky Maus – Das ist mein Leben", Unipart-Verlag, 1988, Wolfgang J. Fuchs
  3. Jim Henson vs Stan Lee. Epic Rap Battles of History auf YouTube Yt favicon.png


Mmc1955-logo.png
Moderator Jimmie Dodd (head mouseketeer) • Roy Williams (big mouseketeer)
Mouseketeers Staffel eins: Bobby BurgessAnnette FunicelloDarlene GillespieCubby O'BrienKaren PendletonDoreen TraceySharon BairdTommy ColeLonnie BurrDennis DayNancy AbbateJohnny CrawfordMike SmithDon UnderhillBonni Lou KernTim RooneyMary SartoriBronson ScottMark SutherlandJohn Lee JohannBillie Jean BeanblossomMary EspinosaJudy HarrietDallas JohannPaul PetersenMickey Rooney Jr.Dickie DoddRon Steiner

Staffel zwei: Bobby BurgessAnnette FunicelloDarlene GillespieCubby O'BrienKaren PendletonDoreen TraceySharon BairdTommy ColeLonnie BurrDennis DayCheryl HoldridgeJay-Jay SolariSherry AlberoniEileen DiamondCharley LaneyLarry LarsenMargene Storey

Staffel drei: Bobby BurgessAnnette FunicelloDarlene GillespieCubby O'BrienKaren PendletonDoreen TraceySharon BairdTommy ColeLonnie BurrCheryl HoldridgeDon GradyBonnie Lynn FieldsLinda HughesLynn Ready

Staffel vier: Bobby BurgessAnnette FunicelloDarlene GillespieCubby O'BrienKaren PendletonDoreen TraceySharon BairdTommy Cole

Serien What I Want To BeSpin and MartyCorky and White ShadowAdventure in DairylandThe Boys of the Western SeaThe Secret of Mystery LakeThe Hardy BoysAnnetteClint and Mac
Sonstiges EpisodenlisteMickey Mouse MarchMickey Mouse Club CircusRainbow Road to Oz