Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

The Gorilla Mystery

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
'
The Gorilla Mystery
Noposter.PNG
© Disney • Quelle: keine
Uraufführung: 22. September 1930
Titelheld: Micky Maus
Produzent: Walt Disney
Regisseur: Burt Gillett
Drehbuch: unbekannt
Musik: unbekannt
Animation: Charles Byrne und David Hand
Länge: 7:30 Minuten

The Gorilla Mystery ist ein Cartoon, der am 22. September 1930 in die Kinos kam. Regie führte Burt Gillett.

Figuren und ihre Sprecher[Bearbeiten]

Handlung[Bearbeiten]

Beppo und MickyDisney)

In der Zeitung wird über den Ausbruch des Gorilla's Beppo berichtet, Micky, der diesen Artikel gerade liest, ruft verzweifelt seine Freundin Minnie an. Sie beruhigt ihn indem sie etwas auf dem Klavier vorspielt.

Beppo ist der Zwischenzeit in Minnies Garten und wird durch die Musik angelockt. Unbemerkt betritt er ihr Haus und nimmt sie schließlich gefangen. Micky der ihre Hilferufe hört, rennt so schnell er kann zu ihr und versucht ihr zu helfen.

Doch Beppo ist ziemlich geschickt und versteckt sich im ganzen Haus, nach einigem Hin und Her findet Micky schließlich Minniess Papagei, der Minnies Hilferufe nachmacht. Nachdem er sie schließlich gefunden hat, wird er von dem Gorilla angegriffen. Mit einer kleinen Spielzeugpistole, gelingt es Micky, den Gorilla gegen die Wand zu drücken und seine Liebste zu befreien. Schließlich gelingt es ihnen gemeinsam Beppo zu fangen.

Wiederverwendung[Bearbeiten]

Der Cartoon wurde später coloriert und in dieser Fassung für einige Fernsehfilme wie Totally Minnie und DTV: Golden Oldies Ausschnittsweise wiederverwendet.

Weblinks[Bearbeiten]