Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

The Moose Hunt

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Elchjagd
The Moose Hunt
Mooshuntposter.JPG
© Disney • Quelle: Duckfilm.de
Uraufführung: 8. Mai 1931
Titelheld: Micky Maus
Produzent: Walt Disney, John Sutherland
Regisseur: Burton Gillett
Drehbuch: unbekannt
Musik: Bert Lewis
Animation: David Hand
Länge: 7 Minuten

Am 8. Mai 1931 feierte der Cartoon The Moose Hunt mit Micky und Pluto in der Hauptrolle seine Premiere. Pluto hatte in diesem Cartoon seinen ersten Auftritt und konnte darin sprechen oder besser gesagt menschenähnliche Laute von sich geben.


Die Charaktere und ihre Sprecher[Bearbeiten]

Story[Bearbeiten]

Auf der Jagd nach dem Elch (© Disney).

Micky und Pluto gehen gemeinsam auf die Jagd. Sie wollen mit vereinten Kräften einen Elch erlegen. Getrennt durchstapfen sie den Wald und Pluto erschrickt sich beim Anblick einer Vogelscheuche. Er erschrickt und läuft lärmend davon. Als Micky ihn hinter den Bäumen erblickt, schießt er auf Pluto. Pluto bleibt einige Zeit auf der Stelle liegen und als Micky ihn beweint, schleckt ihm Pluto das Gesicht ab. Sie besinnen sich wieder auf das sie Ziel ihrer Jagd und suchen nach einem Elch. Dieser wird von Pluto entdeckt und der Elch beginnt sie zu jagen. Immer wieder versucht Micky auf ihn zu schießen, erreicht aber nichts. Sie müssen fliehen. Irgendwann kommt Micky auf die Idee, Pluto als Flugzeug zu benutzen und aktiviert seine Ohren. Sie fliegen dem Elch davon.

Trivia[Bearbeiten]

  • Der Cartoon die Elchjagd ist Plutos erster und letzter auf Auftritt, bei dem er direkt sprechen kann. Seine Figur kam zwar an, aber die Sprache wurde als störend empfunden.
  • Der Cartoon wurde auch für das Spiel Mickey Mania verwendet

Weblink[Bearbeiten]