Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

D.U.C.K.-Widmung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
 
Zeile 4: Zeile 4:
 
D.U.C.K. steht für „'''D'''edicated to '''U'''nca '''C'''arl from '''K'''eno“, was übersetzt soviel wie „Gewidmet Onkel Carl von Keno“ heißt (Don Rosa heißt mit vollem Namen Keno Don Hugo Rosa).
 
D.U.C.K. steht für „'''D'''edicated to '''U'''nca '''C'''arl from '''K'''eno“, was übersetzt soviel wie „Gewidmet Onkel Carl von Keno“ heißt (Don Rosa heißt mit vollem Namen Keno Don Hugo Rosa).
  
Die Widmung befindet sich in jedem von Rosas [[Comic|Comics]] und in den meisten seiner [[Cover|Covers]] oder [[Pin-Up|Pin-Ups]]. Allerdings wurde sie am Anfang vom Verlag entfernt, da man dachte, dass es sich um eine Unterschrift handele, Unterschriften der Künstler sind in Disney-Comics verboten. Doch seit sich herausstellte, dass es eine Widmung ist, wurde sie gelassen. Trotzdem ist sie oft nicht zu sehen, da sie manchmal bei der Kolorierung übersehen wurde oder aus Versehen rausgeschnitten wurde. Anfangs war die Widmung immer in einem beliebigen Panel des Comics zu sehen, doch später fing Don Rosa an, sie systematisch im [[Splash-Panel]] der ersten Seite jeder Geschichte zu verstecken.
+
Die Widmung befindet sich in jedem von Rosas [[Comic|Comics]] und in den meisten seiner [[Cover|Covers]] oder [[Pin-Up|Pin-Ups]]. Allerdings wurde sie am Anfang vom Verlag entfernt, da man dachte, dass es sich um eine Unterschrift handele; Unterschriften der Künstler sind in Disney-Comics verboten. Doch seit sich herausstellte, dass es eine Widmung ist, wurde sie gelassen. Trotzdem ist sie oft nicht zu sehen, da sie manchmal bei der Kolorierung übersehen wurde oder aus Versehen rausgeschnitten wurde. Anfangs war die Widmung immer in einem beliebigen [[Panel]] des Comics zu sehen, doch später fing Don Rosa an, sie systematisch im [[Splash-Panel]] der ersten Seite jeder Geschichte zu verstecken.
  
 
Oft sind die Widmungen sehr raffiniert versteckt. Außerdem sind die Buchstaben meistens ziemlich deformiert und erst nach näherer Betrachtung als solche zu erkennen. Manchmal sind sie daher sehr schwer zu finden. Daher gibt es hier in der Duckipedia in jedem Artikel zu [[Liste aller Comicgeschichten von Don Rosa|Geschichten von Don Rosa]] einen Hinweis darauf, wo sich die Widmung befindet.  
 
Oft sind die Widmungen sehr raffiniert versteckt. Außerdem sind die Buchstaben meistens ziemlich deformiert und erst nach näherer Betrachtung als solche zu erkennen. Manchmal sind sie daher sehr schwer zu finden. Daher gibt es hier in der Duckipedia in jedem Artikel zu [[Liste aller Comicgeschichten von Don Rosa|Geschichten von Don Rosa]] einen Hinweis darauf, wo sich die Widmung befindet.  

Aktuelle Version vom 23. Mai 2020, 21:29 Uhr

In diesem Splash-Panel der ersten Seite von Don Rosas Geschichte „Auf der Suche nach der verlorenen Bibliothek“ ist die Widmung besonders gut zu sehen: Sie befindet sich vertikal auf der Vorderseite des Rednerpultes. (© Egmont Ehapa)

Die D.U.C.K.-Widmung ist eine von Don Rosa verwendete Widmung für Carl Barks, die er in einem Großteil seiner Artworks versteckte.

D.U.C.K. steht für „Dedicated to Unca Carl from Keno“, was übersetzt soviel wie „Gewidmet Onkel Carl von Keno“ heißt (Don Rosa heißt mit vollem Namen Keno Don Hugo Rosa).

Die Widmung befindet sich in jedem von Rosas Comics und in den meisten seiner Covers oder Pin-Ups. Allerdings wurde sie am Anfang vom Verlag entfernt, da man dachte, dass es sich um eine Unterschrift handele; Unterschriften der Künstler sind in Disney-Comics verboten. Doch seit sich herausstellte, dass es eine Widmung ist, wurde sie gelassen. Trotzdem ist sie oft nicht zu sehen, da sie manchmal bei der Kolorierung übersehen wurde oder aus Versehen rausgeschnitten wurde. Anfangs war die Widmung immer in einem beliebigen Panel des Comics zu sehen, doch später fing Don Rosa an, sie systematisch im Splash-Panel der ersten Seite jeder Geschichte zu verstecken.

Oft sind die Widmungen sehr raffiniert versteckt. Außerdem sind die Buchstaben meistens ziemlich deformiert und erst nach näherer Betrachtung als solche zu erkennen. Manchmal sind sie daher sehr schwer zu finden. Daher gibt es hier in der Duckipedia in jedem Artikel zu Geschichten von Don Rosa einen Hinweis darauf, wo sich die Widmung befindet.