DDSH 212: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
(4 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 11: Zeile 11:
 
}}
 
}}
 
==Allgemeines==
 
==Allgemeines==
In diesem Heft wurden anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Hefts einige Neuerungen eingeführt. Zum einen betraf dies die sogenannte ''Barks-Bibliothek'' die mit zwölf Barks-[[Einseiter]] aufwartete, die Heft für Heft veröffentlicht werden sollten. Außerdem gab es im Rahmen des Leserforums ein ''Experten-Quiz'', das durch das Jahr führte und mit Gewinnen die Leserschaft locken sollte. Außerdem gab es - ebenfalls Heft für Heft - zwölf Zeichnerportäts. Angefangen wurde dort mit dem größten aller Zeichner: [[Carl Barks]].
+
In diesem Heft wurden anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Hefts einige Neuerungen eingeführt. Zum einen betraf dies die sogenannte ''Barks-Bibliothek'' die mit zwölf Barks-[[Einseiter]]n aufwartete, die Heft für Heft veröffentlicht werden sollten. Außerdem gab es im Rahmen des Leserforums ein ''Experten-Quiz'', das durch das Jahr führte und mit Gewinnen die Leserschaft locken sollte. Im übrigen gab es nun - ebenfalls Heft für Heft - Zeichnerportäts. Angefangen wurde dort mit dem größten aller Zeichner: [[Carl Barks]].
  
 
==Cover==
 
==Cover==
Zeile 45: Zeile 45:
 
*vorkommende Figuren: Donald Duck, Tick, Trick & Track
 
*vorkommende Figuren: Donald Duck, Tick, Trick & Track
  
=== Zeichnerporträt, Folge 1: Carl Barks ===
+
=== Zeichnerporträt, Folge 1: [[Carl Barks]] ===
 
*redaktioneller Teil
 
*redaktioneller Teil
 
*Autor: [[Wolfgang J. Fuchs]]
 
*Autor: [[Wolfgang J. Fuchs]]
Zeile 60: Zeile 60:
 
*vorkommende Figuren: [[Bernie]], Donald Duck, Tick, Trick & Track
 
*vorkommende Figuren: [[Bernie]], Donald Duck, Tick, Trick & Track
  
=== Donald-Duck-Kurzgeschichte ===
+
=== Barks-Bibliothek, Teil 1/12 ===
*Teil 1 der zwölfteiligen '''Barks-Bibliothek'''
 
 
*Storycode: {{sc|W OS  238-01}}
 
*Storycode: {{sc|W OS  238-01}}
 
*Titel: ''Richtig rutschig''
 
*Titel: ''Richtig rutschig''
Zeile 82: Zeile 81:
 
*vorkommende Figuren: [[Berengar Bläulich]], Donald Duck, [[Fähnlein Fieselschweif]], [[Gustav Gans]], [[Justizrat Wendig]], Tick, Trick & Track
 
*vorkommende Figuren: [[Berengar Bläulich]], Donald Duck, [[Fähnlein Fieselschweif]], [[Gustav Gans]], [[Justizrat Wendig]], Tick, Trick & Track
  
=== Entenhausener Geschichte(n), Folge 106 ===
+
=== [[Liste aller Entenhausener Geschichte(n)|Entenhausener Geschichte(n)]], Folge 106 ===
 
*redaktioneller Teil
 
*redaktioneller Teil
 
*Autor: [[Wolfgang J. Fuchs]]
 
*Autor: [[Wolfgang J. Fuchs]]

Aktuelle Version vom 16. November 2021, 12:00 Uhr

Die tollsten Geschichten von Donald Duck – Sonderheft

Band 212

Schönes neues Jahr
DDSH 212.jpg
(© Egmont Ehapa)

Erscheinungsdatum: 11. Januar 2005
Redaktion:

Peter Höpfner

Seiten: 84
Geschichtenanzahl: 8
Preis: 2,70 € (D), 2,70 € (A), 4,50 SFr (CH)
Weiterführendes
Liste aller DDSH
Ind.PNG Infos zu DDSH 212 beim Inducks

Allgemeines[Bearbeiten]

In diesem Heft wurden anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Hefts einige Neuerungen eingeführt. Zum einen betraf dies die sogenannte Barks-Bibliothek die mit zwölf Barks-Einseitern aufwartete, die Heft für Heft veröffentlicht werden sollten. Außerdem gab es im Rahmen des Leserforums ein Experten-Quiz, das durch das Jahr führte und mit Gewinnen die Leserschaft locken sollte. Im übrigen gab es nun - ebenfalls Heft für Heft - Zeichnerportäts. Angefangen wurde dort mit dem größten aller Zeichner: Carl Barks.

Cover[Bearbeiten]

Inhalt[Bearbeiten]

Seiten 3 - 5[Bearbeiten]

  • Zeichnung: William Van Horn
  • Text zur Einläutung des 40-jährigen Jubiläumsjahrs des DDSH
  • Inhaltsverzeichnis und Impressum

Ruhe ist Stress[Bearbeiten]

Donald-Duck-Kurzgeschichte[Bearbeiten]

  • Storycode: D 4920
  • Titel: Arbeit weg wegen Arbeitsweg
  • Originaltitel: Når uheldet er ude
  • Skript: Jim Kenner
  • Zeichnungen: Daniel Branca
  • Übersetzung: Joachim Stahl
  • Produktionsjahr: 1979
  • Seitenanzahl: Einseiter
  • deutsche Erstveröffentlichung
  • vorkommende Figuren: Donald Duck, Tick, Trick & Track

Zeichnerporträt, Folge 1: Carl Barks[Bearbeiten]

Die drei dreckigen Ducks[Bearbeiten]

  • Storycode: W WDC 43-02
  • Originaltitel: Three Dirty Little Ducks
  • Skript: Carl Barks
  • Zeichnungen: Carl Barks
  • Übersetzung: Dr. Erika Fuchs
  • Produktionsjahr: 1943
  • Seitenanzahl: 10
  • vorkommende Figuren: Bernie, Donald Duck, Tick, Trick & Track

Barks-Bibliothek, Teil 1/12[Bearbeiten]

  • Storycode: W OS 238-01
  • Titel: Richtig rutschig
  • Originaltitel: Slippery shine
  • Skript: ?
  • Zeichnungen: Carl Barks
  • Übersetzung: Dr. Erika Fuchs
  • Produktionsjahr: 1949
  • Seitenanzahl: Einseiter
  • vorkommende Figuren: Donald Duck, Tick, Trick & Track

Die Karten des Christoph Kolumbus[Bearbeiten]

Entenhausener Geschichte(n), Folge 106[Bearbeiten]

  • redaktioneller Teil
  • Autor: Wolfgang J. Fuchs
  • Thema: Versäumte Jubiläen
  • Seitenanzahl: 2

Der Schnäppchenjäger[Bearbeiten]

  • Storycode: S 73014
  • Originaltitel: The Biggest Little Bargain In The World
  • Skript: ?
  • Zeichnungen: Tony Strobl
  • Übersetzung: Joachim Stahl
  • Produktionsjahr: 1975
  • Seitenanzahl: 4
  • deutsche Erstveröffentlichung
  • vorkommende Figuren: Daisy Duck, Donald Duck, Tick, Trick & Track

Leserforum und Experten-Quiz[Bearbeiten]

  • redaktioneller Teil
  • Seitenanzahl: 2 Seiten

Durch Noten in Nöten[Bearbeiten]

Der Schatz des Dogen[Bearbeiten]