Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Die Chroniken von Terra 32

Aus Duckipedia
Version vom 25. August 2019, 16:07 Uhr von Phantomias1234 (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chroniken 32.JPG

Die Chroniken von Terra 32 (ital. orig. Topolino e le chronache della frontiera) ist eine italienische Comicserie des Maus-Universums von Giorgio Pezzin von deren alle 11 Folgen auf Deutsch veröffentlicht wurden.

Die Serie entstand zwischen 2000 und 2002 und wurde erst 2018 im deutschen Sprachraum veröffentlicht. Die Serie ist wie üblich bei Giorgio Pezzin außerordentlich gelungen. Jedoch schwanken die Zeichnungen sehr stark, da sie nicht wie üblich von Massimo De Vita umgesetzt wurden, sondern von Graziano Barbaro, Ettore Gula, Nicola Tosolini, Emilio Urbano, Roberta Migheli und Sergio Tulipano.

Folgen und Veröffentlichung[Bearbeiten]

  • Die Chroniken von Terra 32: Jugendzeit (L'era della giovinezza), LTB Galaxy 3
  • Die Chroniken von Terra 32: Neue Welten (I nuovi mondi), LTB Galaxy 3
  • Die Chroniken von Terra 32: Vernunft und Herz (La ragione e il cuore), LTB Galaxy 3
  • Die Chroniken von Terra 32: Bittere Wahrheit (La grande delusione), LTB Galaxy 3
  • Die Chroniken von Terra 32: Der Feind (Il nemico), LTB Galaxy 3
  • Die Chroniken von Terra 32: Band der Freundschaft (Di nuovo insieme), LTB Galaxy 3
  • Die Chroniken von Terra 32: Auswegloser Auftrag (Missione Impossibile), LTB Galaxy 3
  • Die Chroniken von Terra 32: Der Verrat (Il tradimento), LTB Galaxy 5
  • Die Chroniken von Terra 32: Der große Bluff (Il grande inganno), LTB Galaxy 5
  • Die Chroniken von Terra 32: Die Belagerung ( L'assedio), LTB Galaxy 5
  • Die Chroniken von Terra 32: Die Entscheidung (Scontro finale), LTB Galaxy 5

Der Verlag geriet bei Lesern unter starke Kritik, aufgrund der aufgeteilten Veröffentlichung. Während im LTB Fantasy noch Serien gebündelt abgedruckt wurden, wurde diese Serie auf zwei LTB Galaxy aufgeteilt.

Inhalt[Bearbeiten]

  • Die Chroniken von Terra 32: Jugendzeit

Ein Roboter mit dem Namen Nazar dient als Chronist und gibt den Werdegang von Micky Maus wieder. Ein geheimnisvolles Mitglied des Galaktischen Rates sitzt mit einer Kapuze in einer Sternenwarte und lauscht gespannt den Erzählungen des Chronisten:

Einige Knaben, darunter Micky, Goofy, Rudi und Karlo, leben auf dem Planeten Terra 32 und träumen davon auf die Akademie zu gehen und Raumpilot zu werden. Wenig später befinden sie sich auch dort und leben ein typisches Studentenleben, bis Goofys Vater Galeo mit seinem Schiff spurlos verschwindet. Goofy will dem Verschwinden nachgehen, zusammen mit Micky und Pluto verstecken sie sich auf einem Frachter zum Keibosmond, dem letzten bekannten Aufenthaltsort von Galeo. Dort befindet sich auch Igor 16, ein Android, der einen Suchtrupp leitet. Doch schnell erfahren die Helden, dass viel mehr hinter dem Verschwinden steckt …

  • Die Chroniken von Terra 32: Neue Welten

Die Konförderation schließt einen Wirtschaftsvertrag mit dem Königreich Kurschan ab. Dadurch kommen auch Austauschstudenten auf den Planeten Terra 32. Einige Putschisten wollen den König stürzen und haben etwas gegen den neuen Vertrag. Doch der Schlüssel für einen Putsch befindet sich bei einem der Studenten auf Terra 32. Und so werden Micky und seine Kommilitonen in ein neues Abenteuer gerissen, während Karlo langsam den rechtsschaffenden Pfad verlässt.

  • Die Chroniken von Terra 32: Vernunft und Herz

Nun wird das Ensemble durch Mädchen erweitert und zwar durch niemand geringere als Klarabella und Minnie, die ebenfalls auf der Akademie zu studieren beginnen. Beim Streit um die Gunst von Minnie kommen sich Kater Karlo und Micky in die Quere und die bestehende Rivalität verstärkt sich. Als dann Karlo von einer Gang angeworben wird und einige Forschungsdaten stiehlt und verkauft, wird er von Micky erwischt. Das führt letztendlich zum endgültigen Zerwürfnis der Beiden, doch Details werden hier nicht verraten.

  • Die Chroniken von Terra 32: Bittere Wahrheit

Alle feiern frenetisch ihren Abschluss auf der Akademie, nur Micky nicht. Der ist zu klein und besteht daher die Abschlussprüfung nicht. Während seine Freunde euphorisch sind, ist Micky zu Tode betrübt. Alle Aufmunterungsbemühungen scheitern. Nicht nur das, seine Freunde zeigen absolut kein Verständnis und Empathie für den jungen Mann. So beschließt Micky sein altes Leben hinter sich zu lassen und verschwindet. Während seine ehemaligen Freunde nun Karriere machen, lebt Micky ein bescheidenes Leben auf Terra 32, bis ihn Kommissar Hunter aufgabelt. Der gibt ihm eine neue Aufgabe und das gibt dem Mäuserich wieder etwas Selbstwertgefühl.

  • Die Chroniken von Terra 32: Der Feind

Ein mit Korkium beladener Frachter wird im Weltraum von einem riesigen Schiff angegriffen und zerstört. Goofy (mittlerweile Kommandant), der sich gerade noch mit Kollegen seine Traumfrau am Computer gebastelt hat, wird mit seinem Schiff zum erstgenannten Vorfall beordert. Sie retten die Crew und das Korkium als sie plötzlich ein gigantisches Geschwader an Schiffen ausmachen. Es stellt sich heraus, dass alle Schiffe aufgrund einer Bedrohung, die als „der Feind“ bekannt ist, fliehen. Goofy macht sich mit seinem Schiff zu einem der Planeten, um sich das Ausmaß der Zerstörung und Bedrohung selbst anzusehen. Sie finden was sie suchen und dazu eine Überlebende, die wie Goofys Traumfrau aussieht.

  • Die Chroniken von Terra 32: Band der Freundschaft

Die Frau, Seline, die Goofy gefunden hat, fügt sich wunderbar in die Peer-Group ein. Doch noch geistert der Feind in den Köpfen unserer Helden umher. Ein wenig später erhält Micky aufgrund seiner PSI Kräfte eine Einladung zum Ratsvorsitzenden der Konföderation, der auch gleichzeitig Minnies Onkel ist. Sie befindet sich auf Terra 27 in einer Forschungseinrichtung und soll dort evakuiert werden. Denn der Feind greift mehrere Systeme und Planeten an. Auch Terra 27 und somit auch Minnie, sind in Gefahr. Nur gut, dass die Körpergrößenbeschränkung aufgehoben wurde, so kann Micky nun endlich seinen Traum erfüllen und gleichzeitig seine Herzdame retten. Doch da mischt noch ein Freier um die Gunst der Herzdame mit …

  • Die Chroniken von Terra 32: Auswegloser Auftrag

Micky und Goofy sollen sich in das Gebiet des Feindes wagen und dort Nachforschungen anstellen. Getarnt werden sie als Händler und es funktioniert. Doch der Feind scheint gar nicht bösartig zu sein. Die Bewohner von zwei der besetzten Gebiete sind mehr als freundlich und es scheint fast so, als würde der Feind eher Frieden und Wohlstand bringen. Soll man den Feind wirklich bekämpfen oder doch lieber kapitulieren, um so viele Verluste zu verhindern?

  • Die Chroniken von Terra 32: Der Verrat

Ein ranghoher Beamter der Konföderation erzählt einem Gremium von der Gefangennahme Selines und etwas über die Herkunft des Feindes. Die Kreatur kommt aus einem Paralleluniversium und kann Materie beherrschen und formen. Da Seline nun als Kreatur des Feindes enttarnt wurde, gelangt Goofy in Misskredit. Es reicht sogar soweit, dass er aus der Konföderation ausgeschlossen wird. So bleibt ihm nichts Anderes übrig, um als Schmuggler seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Dabei trifft er auch auf alte Bekannte, Kater Karlo, seine Trudi und Schergen. Als Goofy von Karlo, der mit dem Feind kollaboriert, gefangen genommen wird, macht sich Micky auf, um Goofy zu retten.

  • Die Chroniken von Terra 32: Der große Bluff

Kater Karlo erklärt dem Überläufer Goofy die finsteren Pläne des Feindes. Er will mit einem „Devaster“ das Sonnensystem von Terra 32 in eine Supernova verwandeln und so durch eine Kettenreaktion alle Planeten im System auslöschen. Auf Terra 32 befinden sich die größten Ansammlungen von Korkium, dem Wundermittel gegen den Feind. Professor Gator hat auf seinem Planeten ein pflanzliches/mechanisches Mineral erfunden, das für den Bau des Devasters benötigt wird. Also müssen Karlo & Co dieses Mineral stehlen, was sich als schwierig herausstellt. Der Planet ist von einer Korkium Schutzschicht und mit einem ausgeklügelten Abwehrsystem ausgestattet. Da bedarf es schon den Künsten eines Flottengenerals wie Goofy, um dieses System auszutricksen.

  • Die Chroniken von Terra 32: Die Belagerung

Professor Gators Planet ist ein Unterschlupf für alle Abtrünnigen des Feindes geworden. Einige der geformten Exemplare haben ein Bewusstsein und einen eigenen Willen entwickelt. Geschützt durch den Korkiumnebel und den Geschützen, können die Abtrünnigen sich auf dem Planeten sicher fühlen. Bis es zur Belagerung durch den Feind kommt. Glücklicherweise hat die Konföderation noch Korkium, um die Belagerung zu beenden. Doch dann stiehlt Kater Karlo nicht nur das Korkium, er entführt auch noch Minnie, wieder einmal. Micky muss einschreiten und erhält dabei unerwartete Unterstützung.

  • Die Chroniken von Terra 32: Die Entscheidung

Mickys kaum entwickelte PSI Kräfte sollen helfen den Feind aufzuspüren. Dazu gibt es im Versuchslaboratorium einen Verstärker, der die Kräfte bündelt und verstärkt. Währenddessen langweilen sich Karlo und Trudi in ihrem neuen ruhigen Leben. Besonders Karlo mag den Ruhestand nicht besonders. So stiehlt er geheime Angriffspläne der Konföderation, die sich bei Goofys Freundin Seline im Safe befinden – dabei entführt er sie auch gleich.

Goofy verfolgt Karlo auch gleich und gerät dabei in einen Hinterhalt. Kann es wirklich sein, dass der Feind siegt und wir nach elf Geschichten einer Chronik kein Happy-End haben?

Personen[Bearbeiten]

Micky und andere Entenhausener[Bearbeiten]

In der Serie spielen Micky und andere Entenhausener ihre üblichen Rollen.

Nazar[Bearbeiten]

Nazar (© Egmont Ehapa)

Nazar ist ein Roboter und Chronist der Geschehnisse von Terra 32.

Ratspräsident Terra 32[Bearbeiten]

Ratspräsident (© Egmont Ehapa)

Der Ratspräsident lässt Nazar die Geschehnisse von 32 wiedergeben.

Kor[Bearbeiten]

Kor und Lorminarin (© Egmont Ehapa)

Beschützt den Kronprinzen von Kurschan.

Lorminarin von Mosar[Bearbeiten]

Das ist ein Kommilitone von Micky und Goofy und Kronprinz von Kurschan.

Proboskido Elephas Nonodont[Bearbeiten]

Prob (© Egmont Ehapa)

Das ist ein Kommilitone von Micky und Goofy.

Galeo Goof[Bearbeiten]

Familie Goof (© Egmont Ehapa)

Ist die in den Chroniken von Terra 32 der Vater von Goofy. Er wird von Igor 16 entführt.

Mutter Goof[Bearbeiten]

Ist die in den Chroniken von Terra 32 die Mutter von Goofy.

Igor 16[Bearbeiten]

Igor 16 (© Egmont Ehapa)

Ist ein böser Roboter, der Galeo Goof entführt.

Surex[Bearbeiten]

Das ist ein Kommilitone von Micky und Goofy.

Seline[Bearbeiten]

Seline (© Egmont Ehapa)

Ist die Traumfrau von Goofy und zugleich ein erschaffenes Wesen, das Goofy und Micky schädigen soll.

Weblinks[Bearbeiten]