In den nächsten Tagen wird die Duckipedia technisch auf den neuesten Stand gebracht! Dabei kann es leider auch zu kleinen Einschränkungen kommen.

Die Gipfelstürmer des Piz Perdü: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
 
(2 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
'''Mastering the Matterhorn''' ist eine achtseitige Comicgeschichte von [[Carl Barks]] die am 14. Februar 1959 entstanden ist. Sie im August des gleichen Jahres erstmals in der [[One Shots|One Shots Ausgabe 1025]] mit dem [[Storycode]] W OS 1025-02 veröffentlicht. Die erste deutsche Veröffentlichung folgte [[MMM|Micky Maus Magazin 13, des Jahres 1977]] unter dem Titel ''Die Gipfelstürmer des Piz Perdü''.
+
{{Infobox Comicgeschichte
 +
| TITEL = Die Gipfelstürmer des Piz Perdü
 +
| ORTITEL = Mastering the Matterhorn
 +
| PUBL = August 1959
 +
| ENTST = 14.02.1959
 +
| CODE = W OS 1025-02
 +
| STORY = [[Carl Barks]]
 +
| ZEICH = [[Carl Barks]]
 +
| PAG = 8
 +
| UEB = [[Dr. Erika Fuchs]]
 +
| D-PUBL = [[Micky Maus Magazin]] 13/1977
 +
}}
 +
'''Mastering the Matterhorn''' ist eine achtseitige [[Comicgeschichte]] von [[Carl Barks]] die am 14. Februar 1959 entstanden ist. Sie im August des gleichen Jahres erstmals in der [[One Shots|One Shots Ausgabe 1025]] mit dem [[Storycode]] W OS 1025-02 veröffentlicht. Die erste deutsche Veröffentlichung folgte [[MMM|Micky Maus Magazin 13, des Jahres 1977]] unter dem Titel ''Die Gipfelstürmer des Piz Perdü''.
  
 
== Figuren ==
 
== Figuren ==
Zeile 25: Zeile 37:
  
 
[[Kategorie:Comicgeschichte]]
 
[[Kategorie:Comicgeschichte]]
 +
[[Kategorie:Carl Barks]]

Aktuelle Version vom 19. Mai 2020, 06:40 Uhr

Die Gipfelstürmer des Piz Perdü
Mastering the Matterhorn
Erstveröffentlichung: August 1959
Entstehungsdatum: 14.02.1959
Storycode: W OS 1025-02


Story: Carl Barks
Zeichnungen: Carl Barks
Seiten: 8
Deutsche Übersetzung: Dr. Erika Fuchs
Deutsche Erstveröffentlichung: Micky Maus Magazin 13/1977
Weiterführendes

Ind.PNG Infos zu

Die Gipfelstürmer des Piz Perdü

beim Inducks

Mastering the Matterhorn ist eine achtseitige Comicgeschichte von Carl Barks die am 14. Februar 1959 entstanden ist. Sie im August des gleichen Jahres erstmals in der One Shots Ausgabe 1025 mit dem Storycode W OS 1025-02 veröffentlicht. Die erste deutsche Veröffentlichung folgte Micky Maus Magazin 13, des Jahres 1977 unter dem Titel Die Gipfelstürmer des Piz Perdü.

Figuren[Bearbeiten]

Handlung[Bearbeiten]

Tick, Trick und Track versuchen im Alleingang das Matterhorn zu erklettern, dabei werden sie von ihrem Onkel verfolgt. Er sorgt sich um ihre Sicherheit. Als er schließlich abrutscht, entdecken seine Neffen eine Höhle in der eine Ziege angebunden ist. Nach einigem Zögern befreien sie das arme Tier.

Aus Dankbarkeit, begleitet sie die Neffen bis auf den Gipfel. Donald hat sich in der Zwischenzeit einige Spikes besorgt und erklimmt den Berg so gut es geht. Als er sie zur Umkehr überreden möchte, weigern sich seine Neffen und die Ziege versucht Donald zu vertreiben. Notgedrungen klettert er weiter zum Gipfel.

Oben auf dem Gipfel, vergraben die Panzerknacker gerade ihre Beute, den Emporer Diamant. Dieser wird schließlich wenig später von Donalds Neffen entdeckt und die Panzerknacker versuchen ihnen den Diamanten wieder abzujagen. Als einer Panzerknacker den Neffen befiehlt, ihnen den Diamanten zuzuwerfen, wirft er diesen den Gipfel herunter. Die Ganoven werden schließlich von der Ziege angegriffen und von den Neffen gutverschnürt.

Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

Diese Geschichte war eine Werbeaktion für die neue Disney-Attraktion der Matterhorn Bobsleds. In der deutschen Version wurde aus dem Matterhorn der fiktive Berg Piz Perdü.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]