Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Bearbeiten von „Duckipedia:Filmmeldungen“

Zur Navigation springen Zur Suche springen

Du bearbeitest unangemeldet. Statt eines Benutzernamens wird deine IP-Adresse in der Versionsgeschichte aufgezeichnet.

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.

Aktuelle Version Dein Text
Zeile 101: Zeile 101:
 
|[http://www.comingsoon.net/news/movienews.php?id=19708 Comingsoon.net] meldete am 3. April, dass der ''Tim Burton''-Klassiker ''Nightmare before Christmas'' auch dieses Jahr wieder in seiner 3D-Kinofassung anlaufen wird. Pünktlich zur Halloween-Saison wird der einstige [[Touchstone Pictures]]-Film über den Jack Skellington, den Herrn des Spuks, in extra dafür ausgestatteten Kinos anlaufen. Dieses Mal wird übrigens mit ''Vincent'' ein passender Kurzfilm im Vorprogramm laufen: Der schwarz-weiß gehaltene Stop-Motion-Kurzfilm aus Disneys zweitem [[Dark Ages | Dark Age]] wird für diesen Kinoeinsatz momentan für den 3D-Prozess transformiert. Ob ein deutscher Start geplant wird ist bislang ungewiss.  
 
|[http://www.comingsoon.net/news/movienews.php?id=19708 Comingsoon.net] meldete am 3. April, dass der ''Tim Burton''-Klassiker ''Nightmare before Christmas'' auch dieses Jahr wieder in seiner 3D-Kinofassung anlaufen wird. Pünktlich zur Halloween-Saison wird der einstige [[Touchstone Pictures]]-Film über den Jack Skellington, den Herrn des Spuks, in extra dafür ausgestatteten Kinos anlaufen. Dieses Mal wird übrigens mit ''Vincent'' ein passender Kurzfilm im Vorprogramm laufen: Der schwarz-weiß gehaltene Stop-Motion-Kurzfilm aus Disneys zweitem [[Dark Ages | Dark Age]] wird für diesen Kinoeinsatz momentan für den 3D-Prozess transformiert. Ob ein deutscher Start geplant wird ist bislang ungewiss.  
 
|[[Bild:Nightmare before christmas ver6.jpg|75px|right]]
 
|[[Bild:Nightmare before christmas ver6.jpg|75px|right]]
|}
 
----
 
{| style="background-color: #C1CDCD"
 
|Am 3. April wurde bekannt, dass Disney dem Regisseur der Actionkomödie ''Born to be Wild'' (dt. Kinostart 12. April) zwei neue Projekte aufgetragen hat. Der Regisseur Walt Becker soll zunächst ''Old Hogs'' drehen, die direkte Fortsetzung von ''Born to be wild'', der in den USA gerade große Erfolge feiert. Neben den Hauptdarstellern des ersten Teils soll außerdem Robin Williams mit von der Partie sein. Setting des Films soll dieses Mal Europa sein. Danach wird Becker die Verfilmung seines eigenen Romans ''Missing Link'' drehen. Diese Action-/Abenteuerkömödie passt zu Disneys aktuellem Hang für kurzweilige Abenteuerfilme und handelt von einem Archäologen, der auf der Suche nach dem fehlenden Glied zwischen Mensch und Affe ist. Dabei muss er mehrere Konkurrenten, darunter dem CIA, übervorteilen.
 
|[[Bild:Born to be Wild Poster01 big.jpg|75px|right]]
 
 
|}
 
|}
 
----
 
----

Bitte beachte, dass alle Beiträge zu Duckipedia von anderen Mitwirkenden bearbeitet, geändert oder gelöscht werden können. Reiche hier keine Texte ein, falls du nicht willst, dass diese ohne Einschränkung geändert werden können.

Du bestätigst hiermit auch, dass du diese Texte selbst geschrieben hast oder diese von einer gemeinfreien Quelle kopiert hast (weitere Einzelheiten unter Duckipedia:Urheberrechte). ÜBERTRAGE OHNE GENEHMIGUNG KEINE URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZTEN INHALTE!

Abbrechen Bearbeitungshilfe (öffnet in neuem Fenster)

Sonderzeichen: Ä ä Ö ö ß Ü ü | „“ ‚‘ | · × ² ³ ½ # * © |   [[]] | {{}} ~~~~