Bearbeiten von „Geld oder Ware“

Zur Navigation springen Zur Suche springen

Du bearbeitest unangemeldet. Statt eines Benutzernamens wird deine IP-Adresse in der Versionsgeschichte aufgezeichnet.

Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten, um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rückgängig zu machen.

Aktuelle Version Dein Text
Zeile 1: Zeile 1:
{{Infobox Comicgeschichte
 
| TITEL = Geld oder Ware
 
| ORTITEL = The Crazy Quiz Show
 
| PUBL = Dezember 1948
 
| ENTST = 10.06.1948
 
| CODE = W WDC  99-02
 
| STORY = [[Carl Barks]]
 
| ZEICH = [[Carl Barks]]
 
| PAG = 10
 
| UEB = [[Dr. Erika Fuchs]]
 
| D-PUBL = [[Micky Maus Magazin]] 15/1976
 
}}
 
 
'''The Crazy Quiz Show''' ist eine zehnseitige [[Comic|Comicgeschichte]] von [[Carl Barks]] aus dem Jahr 1948. Die Geschichte entstand am 10. Juni 1948 und wurde im Dezember des gleichen Jahres in [[Walt Disney's Comics and Stories|Walt Disney's Comics and Stories 99]] mit dem [[Storycode]] W WDC 99-02 veröffentlicht. Die Geschichte wurde 1976 in Deutschland unter dem Titel ''Geld oder Ware'' im [[Micky Maus Magazin]] veröffentlicht.
 
'''The Crazy Quiz Show''' ist eine zehnseitige [[Comic|Comicgeschichte]] von [[Carl Barks]] aus dem Jahr 1948. Die Geschichte entstand am 10. Juni 1948 und wurde im Dezember des gleichen Jahres in [[Walt Disney's Comics and Stories|Walt Disney's Comics and Stories 99]] mit dem [[Storycode]] W WDC 99-02 veröffentlicht. Die Geschichte wurde 1976 in Deutschland unter dem Titel ''Geld oder Ware'' im [[Micky Maus Magazin]] veröffentlicht.
  
Zeile 22: Zeile 10:
 
Donald hat sein letztes Geld in Bücher investiert um aus ihnen soviel Wissen wie möglich anzusammeln. Als ihn seine Neffen nach dem Grund hierfür fragen, erfahren sie das er bei einer [[Quizshow]] teilnehmen möchte.
 
Donald hat sein letztes Geld in Bücher investiert um aus ihnen soviel Wissen wie möglich anzusammeln. Als ihn seine Neffen nach dem Grund hierfür fragen, erfahren sie das er bei einer [[Quizshow]] teilnehmen möchte.
  
Sie stürmen schließlich gemeinsam die Quizshow und die Bühne, hierbei vermuten die Moderatoren dieser Show, dass es sich bei Donald um den typischen Quizshowgewinner handelt und stellen ihm deshalb total unsinnige Fragen wie:''„What is [[Micky Maus|Mickey Mouse's]] Social Security Number?'' (Welche Sozialversicherungsnummer hat Micky Maus?) Für jede falsche Antwort wird er durch die Moderatoren bestraft.
+
Sie stürmen schließlich gemeinsam die Quizshow und die Bühne, hierbei vermuten die Moderatoren dieser Show, dass es sich bei Donald um den typischen Quizshowgewinner handelt und stellen ihm deshalb total unsinnige Fragen wie:''"What is [[Micky Maus|Mickey Mouse's]] Social Security Number?"'' (Welche Sozialversicherungsnummer hat Micky Maus?) Für jede falsche Antwort wird er durch die Moderatoren bestraft.
  
 
Seine Neffen erhalten hingegen eher machbare Aufgaben, wieviele Eier ist ein Dutzend, die sie allesamt eher nicht wirklich beantworten können. Trotzallem haben sie jedesmal die richtigen Antworten für die Moderatoren parat und können sich bei ihren Preisen zwischen Geld oder einem Fahrrad entscheiden. Dabei entscheiden sie sich für die Fahrräder.
 
Seine Neffen erhalten hingegen eher machbare Aufgaben, wieviele Eier ist ein Dutzend, die sie allesamt eher nicht wirklich beantworten können. Trotzallem haben sie jedesmal die richtigen Antworten für die Moderatoren parat und können sich bei ihren Preisen zwischen Geld oder einem Fahrrad entscheiden. Dabei entscheiden sie sich für die Fahrräder.
Zeile 31: Zeile 19:
 
[[Carl Barks]] parodiert mit dieser Geschichte die Quizshows der Massenmedien, in diesem Fall parodiert eine Radioquizshow, die allerdings auch so im Fernsehen zu sehen war. Für Barks waren die Massenmedien mit ihren teilweise stumpfsinnigen Sendungen eher ein Dorn im Auge und deshalb parodierte er in dieser Geschichte das Format der Quizshows. Dies gab er ebenfalls in mehreren Interviews bezüglich seines Wirkens ebenfalls zu bedenken.
 
[[Carl Barks]] parodiert mit dieser Geschichte die Quizshows der Massenmedien, in diesem Fall parodiert eine Radioquizshow, die allerdings auch so im Fernsehen zu sehen war. Für Barks waren die Massenmedien mit ihren teilweise stumpfsinnigen Sendungen eher ein Dorn im Auge und deshalb parodierte er in dieser Geschichte das Format der Quizshows. Dies gab er ebenfalls in mehreren Interviews bezüglich seines Wirkens ebenfalls zu bedenken.
  
Die Geschichte wurde später von ihm leicht überarbeitet. In der Geschichte ''Die Quizsendung'' ist es [[Dagobert]], der sehr einfache Fragen beantworten muss. Die selbe Pointe verwendet Barks ebenso in der Geschichte ''[[Wudu-Hudu-Zauber]]''; hier gelingt es dem Zombie Bombie, unsinnige Fragen richtig zu beantworten (etwa durch Zittern des Nasenringes).
+
Die Geschichte wurde später von ihm leicht überarbeitet. In der Geschichte Die Quizsendung ist es [[Dagobert]], der sehr einfache Fragen beantworten muss. Die selbe Pointe verwendet Barks ebenso in der Geschichte [[Wudu-Hudu-Zauber]]; hier gelingt es dem Zombie Bombie, unsinnige Fragen richtig zu beantworten (etwa durch Zittern des Nasenringes).
 
 
== Veröffentlichungen ==
 
* [[Micky Maus-Magazin|Micky Maus]] 15/1976 (1976)
 
* [[Carl Barks gesammelte Werke]] 20 (1978)
 
* Micky Maus Extrahefte 17/1987 – Micky Maus Oster-Comic-Hits (1987)
 
* Wer ist Carl Barks 1 (1992)
 
* [[Barks Library]] 14 (1994)
 
* [[Micky Maus-Magazin|Micky Maus]] 1999-38 (1999)
 
* [[Thanks, Carl!|Thanks, Carl! – In memoriam Carl Barks 1901-2000]] (2001)
 
* [[Barks Comics &  Stories|Barks Comics &  Stories – von Carl Barks]] 5 (2002)
 
* [[Carl Barks Collection]] 6 (2007)
 
* [[Entenhausen-Edition 14|Entenhausen-Edition – Donald von Carl Barks 14]] (2012)
 
* [[LTB Classic Edition 4]] (2019)
 
  
 
== Siehe auch ==
 
== Siehe auch ==
Zeile 53: Zeile 28:
  
 
[[Kategorie:Comicgeschichte]]
 
[[Kategorie:Comicgeschichte]]
[[Kategorie:Carl Barks]]
 

Bitte beachte, dass alle Beiträge zu Duckipedia von anderen Mitwirkenden bearbeitet, geändert oder gelöscht werden können. Reiche hier keine Texte ein, falls du nicht willst, dass diese ohne Einschränkung geändert werden können.

Du bestätigst hiermit auch, dass du diese Texte selbst geschrieben hast oder diese von einer gemeinfreien Quelle kopiert hast (weitere Einzelheiten unter Duckipedia:Urheberrechte). ÜBERTRAGE OHNE GENEHMIGUNG KEINE URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZTEN INHALTE!

Abbrechen Bearbeitungshilfe (öffnet in neuem Fenster)

Sonderzeichen: Ä ä Ö ö ß Ü ü | „“ ‚‘ | · × ² ³ ½ # * © |   [[]] | {{}} ~~~~

Folgende Vorlagen werden auf dieser Seite verwendet: