Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Haunted House: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 32: Zeile 32:
 
== Produktionsinformationen ==
 
== Produktionsinformationen ==
 
[[Bild:Haunted House 2.JPG|thumb|right|Wer stört hier?(© Disney)]]
 
[[Bild:Haunted House 2.JPG|thumb|right|Wer stört hier?(© Disney)]]
Für die Produktion dieses Cartoons wurden Zeichnungen des Silly Symphony Cartoons [[Skeleton Dance]] wiederverwendet. Nur einige Gags und Ideen wie Haus und das Ehepaar wurden hinzugefügt. Auch Mickys Part wurde neu erfunden.
+
Für die Produktion dieses Cartoons wurden Zeichnungen des Silly Symphony Cartoons [[Tanz der Skelette]] wiederverwendet. Nur einige Gags und Ideen wie Haus und das Ehepaar wurden hinzugefügt. Auch Mickys Part wurde neu erfunden.
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==

Version vom 18. Januar 2008, 21:18 Uhr

'
Haunted House
Hauntedhouse-plakat.jpg
© Disney • Quelle: Duckfilm.de
Uraufführung: 1. August 1929
Titelheld: Micky Maus
Regie: Walt Disney
Drehbuch: unbekannt
Produktion: Walt Disney, John Sutherland
Musik: Carl W. Stalling
Länge: 6:08 Minuten

Am 1. August 1929 kam der Cartoon Haunted House in die Kinos. Regie führte Walt Disney.

Figuren und ihre Sprecher

Handlung

Hier wird gefeiert (© Disney)

Während eines Sturms sucht Micky in einem vermeintlich verlassenen Haus, Schutz vor dem Sturm. Als Micky durch das Kitzeln eines Baumes in das Haus eindringt, schließt sich hinter ihm die Tür. Micky sitzt in der Falle. Als einige Spinnen und Fledermäuse ihn erschrecken bekommt es Micky etwas mehr mit der Angst zu tun.

Schließlich entschließt er sich doch das Haus zu erforschen und begibt sich in den ersten Stock. Dabei wird er von einem Skelett verfolgt das sich ihm bald zu erkennen gibt. Er fordert Micky zum Klavier spielen auf. Aber Micky sagt ängstlich das er nicht spielen, aber der Anführer der Skelett läßt nicht locker. So muss Micky schließlich zum gruseligen Skelettetanz aufspielen.

Als einige Skelette schließlich durch den Wind durcheinander geblasen werden, nutzt Micky seine Chance zur Flucht und wird von den Skeletten gejagt. Als Micky in ein Schlafzimmer kommt, wird er von einem schlafenden Skelettehepaar verärgert bestaunt. Micky erschrickt noch mehr und stürzt sich aus dem Fenster direkt in eine Regentonne voller Skelette die ihn noch mehr erschrecken. In einem Plumpsklo will er endlich seine Ruhe finden, aber dies ist auch von einem Skelett besetzt. So schnell Micky kann sucht er das Weite.

Produktionsinformationen

Wer stört hier?(© Disney)

Für die Produktion dieses Cartoons wurden Zeichnungen des Silly Symphony Cartoons Tanz der Skelette wiederverwendet. Nur einige Gags und Ideen wie Haus und das Ehepaar wurden hinzugefügt. Auch Mickys Part wurde neu erfunden.

Weblinks