Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Joaquín Cañizares Sanchez: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 1: Zeile 1:
'''Joaquín Cañizares Sanchez''' (* 1964) (besser bekannt unter dem Kürzel ''Joaquin'') ist ein spanischer Comiczeichner. Er trat Anfang der 80er in das [[Comicup]]-Studio ein und teilte von 1981 bis 1984 auch ein Studio mit Angel Segura Moreno und seinem Kindheitsfreund [[Miguel Fernandez Martinez]]. Anfangs zeichnete er weder Enten- noch Mausgeschichten, sondern [[Winnie Puuh]], [[Klein Adlerauge]], [[Hansi Hase]] und viele andere. Seit 1991 zeichnet er hauptsächlich [[Micky Maus|Micky-Maus]]-Geschichten bei [[Egmont]].
+
'''Joaquín Cañizares Sanchez''' (* 1964) (besser bekannt unter dem Kürzel ''Joaquin'') ist ein spanischer Comiczeichner. Er trat Anfang der 80er in das [[Comicup]]-Studio ein und teilte von 1981 bis 1984 auch ein Studio mit Angel Segura Moreno und seinem Kindheitsfreund [[Miguel Martinez|Miguel Fernandez Martinez]]. Anfangs zeichnete er weder Enten- noch Mausgeschichten, sondern [[Winnie Puuh]], [[Klein Adlerauge]], [[Hansi Hase]] und viele andere. Seit 1991 zeichnet er hauptsächlich [[Micky Maus|Micky-Maus]]-Geschichten bei [[Egmont]].
 
Dabei zeichnet er ausschließlich den sehr kritisch gesehenen "[[TAFKAMM|Kaschperlmicky]]".
 
Dabei zeichnet er ausschließlich den sehr kritisch gesehenen "[[TAFKAMM|Kaschperlmicky]]".
  

Version vom 16. November 2016, 22:55 Uhr

Joaquín Cañizares Sanchez (* 1964) (besser bekannt unter dem Kürzel Joaquin) ist ein spanischer Comiczeichner. Er trat Anfang der 80er in das Comicup-Studio ein und teilte von 1981 bis 1984 auch ein Studio mit Angel Segura Moreno und seinem Kindheitsfreund Miguel Fernandez Martinez. Anfangs zeichnete er weder Enten- noch Mausgeschichten, sondern Winnie Puuh, Klein Adlerauge, Hansi Hase und viele andere. Seit 1991 zeichnet er hauptsächlich Micky-Maus-Geschichten bei Egmont. Dabei zeichnet er ausschließlich den sehr kritisch gesehenen "Kaschperlmicky".


Veröffentlichungen im LTB (Auswahl)