Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Joaquín Cañizares Sanchez: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
(15 dazwischenliegende Versionen von 5 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
'''Joaquín Cañizares Sanchez''' (besser bekannt unter dem Kürzel ''Joaquin'') stammt aus Spanien und zeichnet seit den Achtzigern Disney Geschichten. Anfangs zeichnete er weder Enten- noch Mausgeschichten sondern [[Winnie Puuh]], [[Klein Adlerauge]] u.A.. Seit 1991 zeichnet er hauptsächlich [[Micky Maus]] Geschichten.
+
'''Joaquín Cañizares Sanchez''' (* 1964), besser bekannt unter dem Kürzel '''Joaquin''', ist ein spanischer [[Comiczeichner]]. Er trat Anfang der 80er in das [[Comicup-Studio]] ein und teilte von 1981 bis 1984 auch ein Studio mit Angel Segura Moreno und seinem Kindheitsfreund [[Miguel Martinez|Miguel Fernandez Martinez]]. Anfangs zeichnete er weder [[Duck|Enten]]- noch [[Maus]]geschichten, sondern [[Winnie Puuh]], [[Klein Adlerauge]], [[Hansi Hase]] und viele andere. Seit 1991 zeichnet er hauptsächlich [[Micky Maus|Micky-Maus]]-Geschichten bei [[Egmont]].
Dabei zeichnet er ausschließlich den sehr unbeliebten [[TAFKAMM]] (Kaschperlmicky).
+
Dabei zeichnet er ausschließlich den sehr kritisch gesehenen „[[Kaschperlmicky]].
  
  
== Veröffentlichungen im Lustigen Taschenbuch ==
+
== Veröffentlichungen im [[LTB]] (Auswahl) ==
* Das Monster im Moor (in [[LTB 255]], Storycode D 97372, Autor [[Rune Meikle]])
 
* Ein unerwarteter Fan (in [[LTB 256]], Storycode D 97333, Autor [[John Blair Moore]])
 
* Der Wunschbrunnen (in [[LTB 258]], Storycode D 97509, Autor [[Stefan Petrucha]])
 
* Einfach zu viel für Kater Karlo! (in [[LTB 278]], Storycode D 98133, Autor [[Andreas Pihl]])
 
* Das Labor der Affen (in [[LTB 281]], Storycode D 98462, Autor [[Stefan Petrucha]])
 
* Piraten im Weltraum (in [[LTB 282]], Storycode D 99095, Autor [[Andreas Pihl]])
 
* Hilfe, ein Monster (in [[LTB 284]], Storycode D 99012, Autor [[Michael T. Gilbert]])
 
* Mysteriöser Maskenball (in [[LTB 285]], Storycode D 98200, Autor [[Stefan Petrucha]])
 
* Der Scherzkeks (in [[LTB 286]], Autor [[Stefan Petrucha]])
 
* Reingelegt! (in [[LTB 287]], Storycode D 99175, Autor [[Pat & Carol McGreal]])
 
* Drei windige Wissenschaftler (in [[LTB 290]], Storycode D 99061, Autor [[Sarah Kinney]])
 
* Drei Mickys sind zwei zu viel! (in [[LTB 291]], Storycode D 98131, Autor [[Pat & Carol McGreal]])
 
* Der Zauberspiegel (in [[LTB 293]], Storycode D 99278, Autor [[Stefan Petrucha]])
 
* Ein geheimnisvoller Helfer (in [[LTB 382]], Storycode D 2003-105, Autor [[Andreas Phil]])
 
* Zu früh gefreut (in [[LTB 385]], Storycode D 2005-048, Autor [[Per Hedman]])
 
  
 +
* Das Monster im Moor [[LTB 255]]
 +
* Ein unerwarteter Fan [[LTB 256]]
 +
* Der Wunschbrunnen [[LTB 258]]
 +
* Einfach zu viel für Kater Karlo! [[LTB 278]]
 +
* Das Labor der Affen [[LTB 281]]
 +
* Piraten im Weltraum [[LTB 282]]
 +
* Hilfe, ein Monster [[LTB 284]]
 +
* Mysteriöser Maskenball [[LTB 285]]
 +
* Der Scherzkeks [[LTB 286]]
 +
* Reingelegt! [[LTB 287]]
 +
* Drei windige Wissenschaftler [[LTB 290]]
 +
* Drei Mickys sind zwei zu viel! [[LTB 291]]
 +
* Der Zauberspiegel [[LTB 293]]
 +
* Ein geheimnisvoller Helfer [[LTB 382]]
 +
* Zu früh gefreut [[LTB 385]]
 +
* Die Affen vom Oowanga [[LTB 392]]
 +
* Der fabelhafte Fabio [[LTB 394]]
 +
* Zu Besuch bei König Karlo [[LTB 413]]
  
[[Kategorie:Comiczeichner]]
+
 
 +
[[Kategorie:Comiczeichner|Cañizares Sanchez, Joaquín]]

Aktuelle Version vom 6. August 2019, 23:10 Uhr

Joaquín Cañizares Sanchez (* 1964), besser bekannt unter dem Kürzel Joaquin, ist ein spanischer Comiczeichner. Er trat Anfang der 80er in das Comicup-Studio ein und teilte von 1981 bis 1984 auch ein Studio mit Angel Segura Moreno und seinem Kindheitsfreund Miguel Fernandez Martinez. Anfangs zeichnete er weder Enten- noch Mausgeschichten, sondern Winnie Puuh, Klein Adlerauge, Hansi Hase und viele andere. Seit 1991 zeichnet er hauptsächlich Micky-Maus-Geschichten bei Egmont. Dabei zeichnet er ausschließlich den sehr kritisch gesehenen „Kaschperlmicky“.


Veröffentlichungen im LTB (Auswahl)[Bearbeiten]