Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Paul und Gaëtan Brizzi

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paul und Gaëtan Brizzi (* 24. Dezember 1951 in Paris) sind Zwillinge und französische Künstler und Filmregisseure.

Filme

Nachdem die beiden durch Kurzfilme bekannt wurden, führten sie 1985 die Regie bei ihrem ersten Langfilm Asterix - Sieg über Cäsar. Im nächsten Jahr eröffneten sie ihr eigenes Animationsstudio Brizzi Films, mit dem sie an Fernsehserien wir Babar der Elefantenkönig arbeiteten. 1989 verkauften die beiden ihr Studio an die Walt Disney Company. Sie arbeiteten nun bei verschiedenen Disney TV-Serien und Filmen zu TV-Serien, wie DuckTales: Der Film – Jäger der verlorenen Lampe und Goofy – Der Film mit. 1994 zugen die Brizzis nach Los Angeles um, wo sie bei Der Glöckner von Notre Dame Regiearbeiten erledigten. Sie arbeiteten auch an Tarzan und führten Regie bei der Feuervogel-Suite in Fantasia 2000. 2001 verließen die Brizzis Disney. Sie arbeiteten an ihren eigenen Kunstprojekten und mitunter auch an Filmen wie Tim Burtons #9.