Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Pluto: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Weiterleitung nach Walt Disney erstellt)
Zeile 1: Zeile 1:
[[Bild:Pluto.jpg|thumb|right|Pluto]]
+
#REDIRECT[[Walt Disney]]
'''Pluto''' ist das treue Haustier von Micky Maus und im Gegensatz zu anderen Figuren aus dem Entenhausener Universum ist Pluto ein ''normales''  Tier . Als solcher tritt er in Cartoons, Comics und Zeitungscomics auf.
 
Seinen Namen verdankt er dem Planeten "Pluto": [[Walt Disney]] empfand es als gute Idee, eine Figur nach dem damals frisch entdeckten Planeten zu bennenen, da dieser Umstand den Bekanntheitsgrad der Figur enorm erhöhen würde.
 
 
 
== Pluto in den Cartoons ==
 
 
 
=== Kontroversen über den ersten Auftritt ===
 
Bis heute entsehen bei Disney-Experten heftige Diskussionen über die Frage, wann Pluto seinen ersten Auftritt hatte. Das eine Lager behauptet, Plutos erster Auftritt sein im Jahre 1930 vorzufinden, andere wiederum sehen Pluto als Kind des Jahres 1931 an. [[Bild:Plutos erster auftitt.jpg|thumb|right|Ist dieser Bluthund der frühe Pluto?(© Disney)]]
 
Erstere Gruppe teilt sich in zwei weitere Lager. So sehen die einen in einem der zwei Bluthunde aus [[The Chain Gang]] den frühen Pluto, andere wiederum identifizieren [[Minnie Maus|Minnies]] Hund Rover in [[The Picnic]] als Mickys späteren Hund.
 
Der Rest der Disney-Experten bezeichnen den Cartoon [[The Moose Hunt]] als Plutos ersten Auftritt: In diesem Kurzfilm wird ein Hund als Mickys Haustier Pluto vorgestellt. In diesem und dem folgenden Cartoon spricht Pluto allerdings noch.
 
Seit [[Blue Rhythm]] (ebenfalls aus dem Jahr 1931) ist Pluto dann endgültig der treue, aber stumme Begleiter geworden, den er noch heute darstellt.
 
 
 
=== Plutos Funktion in den Cartoons===
 
Zu Beginn fungierte Pluto lediglich als eine Figur, die Probleme verursacht, welche die Hauptfigur [[Micky Maus]] ausbaden musste. So verwüstet Pluto mal Minnies Vorgarten oder stört sein Herrchen bei der Jagd.
 
Erst später erlebte Pluto einen ähnlichen Aufschwung wie [[Donald Duck]] und  [[Goofy]] , die ebenfalls als Nebenfiguren anfingen. 1937 bekam Pluto dann seine eigene Cartoon-Reihe, welche es auf 43 Filme brachte.
 
[[Bild:Pluto form.jpg|thumb|left]]
 
== Pluto in den Comics ==
 
Am 10. Januar 1932 erschien die erste Sonntagsseite von [[Earl Duvall]], doch wesentlich entscheidender ist, dass diese Seite auch der erste Comic-Auftritt Plutos war.
 
Floyd Gottfredson verwendete Pluto in den Folgewochen noch nicht als Mickys Begleiter, stattdessen ist er "nur" ein Hund, der von Micky gerettet wird. Ab dem 7. Februar 1932 tritt Pluto dann aber als Mickys Hund in Erscheinung.
 
In der [[Silly Symphony]]-Comicreihe erschienen vom 14. August 1938 bis zum 16. Oktober 1938 die ersten Soloauftritte des gelb-orangenen Hundes. Seit dem wird Pluto regelmäßig in den Comics verwendet.
 
Im Zuge der [[TAFKAMM|kontrovers diskutierten Neugestaltung]] von [[Micky Maus]] erscheinen jedoch, zumindest aus dem Hause [[Egmont]], wieder weniger Comics in denen Pluto vorkommt.
 
 
 
==Herkunft==
 
Zur Herkunft Plutos und sein erstes Treffen mit Micky gibt es mehrere unterschiedliche Erzählungen. In [[MMM 34/2000]]: ''Plutos Geheimnis'' wird erzählt, dass er als herrenloser Welpe im Entenhausener Hafen geboren wurde und Micky vor einem Angriff [[Kater Karlo]]s rettete, bevor dieser sein Herrchen wurde.
 
 
 
==Verwandtschaft==
 
*Neffe Pluto Junior
 
 
 
[[Kategorie:Maus-Universum]]
 

Version vom 14. April 2011, 21:18 Uhr

Weiterleitung nach: