Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Ralph Wright: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
K
 
(4 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
'''Ralph Wright''' (*17. Mai 1908 in Grants Pass, Oregan; †20. März 1988 in Salem, Oregan) war ein US-Amerikanischer Drehbuchautor und Regisseur, der rund dreieinhalb Jahrzehnte für die [[Walt Disney]] Studios gearbeitet hat.
+
'''Ralph Wright''' (* 17. Mai 1908 in Grants Pass, Oregan; † 20. März 1988 in Salem, Oregan) war ein US-amerikanischer [[Drehbuchautor]] und [[Regisseur]], der rund dreieinhalb Jahrzehnte für die [[Walt Disney Studios]] gearbeitet hat.
  
Wrights erste Arbeit als Autor war [[Saludos Amigos]] (1942), seine letzte das Drehbuch zum 1977 Premiere feiernden [[Meisterwerk]] [[The Many Adventures of Winnie the Pooh]]. Dazwischen war er an fast allen namhaften Disney-Trickfilmproduktionen beiteiligt.
+
Wrights erste Arbeit als Autor war ''[[Saludos Amigos]]'' (1942), seine letzte das Drehbuch zum 1977 Premiere feiernden [[Meisterwerk]] ''[[The Many Adventures of Winnie the Pooh]]''. Dazwischen war er an fast allen namhaften Disney-Trickfilmproduktionen beiteiligt.
  
 
== Filmographie ( Auswahl ) ==
 
== Filmographie ( Auswahl ) ==
Zeile 14: Zeile 14:
 
*[[Winnie the Pooh and the Honey Tree]]
 
*[[Winnie the Pooh and the Honey Tree]]
 
*[[Sleeping Beauty]]  
 
*[[Sleeping Beauty]]  
*[[Lady and the Tramp]]  
+
*[[Susi und Strolch]]  
 
*[[Peter Pan]]  
 
*[[Peter Pan]]  
 
*[[Song of the South]]  
 
*[[Song of the South]]  

Aktuelle Version vom 15. Juli 2019, 18:12 Uhr

Ralph Wright (* 17. Mai 1908 in Grants Pass, Oregan; † 20. März 1988 in Salem, Oregan) war ein US-amerikanischer Drehbuchautor und Regisseur, der rund dreieinhalb Jahrzehnte für die Walt Disney Studios gearbeitet hat.

Wrights erste Arbeit als Autor war Saludos Amigos (1942), seine letzte das Drehbuch zum 1977 Premiere feiernden Meisterwerk The Many Adventures of Winnie the Pooh. Dazwischen war er an fast allen namhaften Disney-Trickfilmproduktionen beiteiligt.

Filmographie ( Auswahl )[Bearbeiten]

Englische Orginaltitel