Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Star Top: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Bearbeitung von Rezensentin zusammenführen)
Markierungen: Ersetzt, Bearbeitung eines anderen Benutzers zusammengeführt
Zeile 1: Zeile 1:
'''Star Top''' (ital. orig. ''Star Top'') nennt sich eine italienische [[Comicserie]] des [[Maus]]-Universums von [[Bruno Enna]], von deren alle 5 Folgen auf Deutsch veröffentlicht wurden.
+
'''Star Top''' ist eine italenische [[Comicserie]], die von 2014 bis 2016 produziert wurde. In Deutschland wurde die Serie in der Reihe [[LTB Galaxy]] veröffentlicht.  
  
Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2014. Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs Entermouse, das mit seiner mausstarken Besatzung vier Jahre lang unterwegs ist, um neue Welten zu erforschen, neues Leben und neue Zivilisationen. Viele Lichtjahre von der Erde und Entenhausen entfernt, dringt die Entermouse in Galaxien vor, die nie eine Maus oder Erpel zuvor gesehen hat.
+
===Übersicht der Folgen===
 +
*Episode 1: Topolino 3079–3081
 +
*Episode 2: Topolino 3162
 +
*Episode 3: Topolino 3163
 +
*Episode 4: Topolino 3164
 +
*Episode 5: Topolino 3165
  
==Folgen und Veröffentlichung==
+
===Veröffentlichung in Deutschland===
*Star Top: Raum und Zeit, [[LTB Galaxy 1]] & [[LTB Galaxy 2]] (''Star Top'')
+
*Star Top – Episode 1 – Teil 1: Der Planet der Wünsche ([[LTB Galaxy 1]])
*Star Top: Die kalte Königin, [[LTB Galaxy 3]] (''La regina gelida'')
+
*Star Top – Episode 1 – Teil 2: Die Übernächste Generation ([[LTB Galaxy 1]])
*Star Top: Neutrale Zone - Episode 1, [[LTB Galaxy 4]] (''Zona neutrale '')
+
*Star Top Episode 1 – Teil 3: Raum und Zeit ([[LTB Galaxy 2]])
*Star Top: Neutrale Zone - Episode 2, [[LTB Galaxy 5]] (''La trappola'')
+
*Star Top: Die kalte Königin ([[LTB Galaxy 3]])
*Star Top: Neutrale Zone - Episode 3, [[LTB Galaxy 6]] (''Verso casa'')
+
*Star Top: Neutrale Zone  
 
 
Der Verlag geriet bei Lesern unter starke Kritik, aufgrund der aufgeteilten Veröffentlichung. Während im LTB Fantasy noch Serien gebündelt abgedruckt wurden, wurde diese Serie auf alle sechs LTB Galaxy aufgeteilt.
 
 
 
==Inhalt==
 
 
 
Die Geschichten wurden in mehrere Kapitel eingeteilt und so auch abgedruckt. Dafür wurde „Die neutrale Zone“ mit dem gleichen Titel benannt, obwohl es dabei um drei unterschiedliche Geschichten handelt.
 
 
 
*Star Top – Die übernächste Generation (Raum und Zeit)
 
Die Einführungsgeschichte hat der Verlag in drei Teile geteilt und auf zwei Bücher der neuen Buchreihe aufgeteilt.
 
 
 
Und nun der Inhalt des ersten Abenteuers: Auf der Erde wird Mick Y. Maus von der F.E.S.T. (Föderationsflotte zur Erforschung von Sternen und ihren Trabanten) zum Captain der Entermouse bestellt. Mit dabei sind bei den Abenteuern der Wissenschaftsoffizier Mr. Goofock, Schiffsärztin Minnie McMinny, Chefingenieur Rudgomery Rosscott, Kommunikationsoffizierin Klara Kuhura, Navigator Maxim Smartov und der Bordcomputer Gampac.
 
 
 
Zu Beginn muss der Captain seine Crew erst anheuern und von anderen Tätigkeiten abziehen. Bei ihrer ersten Reise soll sich die Entermouse einer Flotte anschließen, doch der Schleuderantrieb versagt und so bleibt das Schiff zurück. Als das Schiff verspätet eintrifft, traut die Crew ihren Augen nicht. Die ganze Flotte wurde von den Sei-Borg zerstört. Die Entermouse ist das letzte verbleibende Schiff. Es bleibt nur noch eines für die Besatzung, die Flucht ...
 
 
 
*Star Top – Der Planet der Wünsche (Raum und Zeit)
 
n Episode 1 unseres Dreiteilers floh die Entermouse in ein Wurmloch und entweicht diesem an einem unbekannten Fleck der Galaxie. Sofort beginnt die Crew damit die Planeten zu erforschen und erlebt ihre erste Außenmission. Dort erleben die Crewmitglieder Unglaubliches, sie treffen auf ihnen bekannte Personen. Was sie nicht wissen können, der Planet ist eine Art Venusfliegenfalle.
 
 
 
Nicht nur unsere Helden sind in Gefahr, auch die ganze Erde! Denn hinter dem Angriff durch die Sei-Borg stecken der Große Kahn und Karlotrock.
 
 
 
*Star Top – Raum und Zeit
 
Ein Außenteam bestehend aus dem Captain, Goofock, Smartov und Rosscott beamen sich auf einen Handelsposten um Ersatzteile für ihr Schiff zu kaufen. Was sie nicht ahnen können ist, dass sich auch Karlotrok und Schnauzzokk auf der Station befinden. Diese manipulieren die Transporter, sodass Rosscott auf das Schiff der Klingklonen gebeamt wird, denn sein Know-How bezüglich des Schleuderantriebes ist sehr wertvoll und Goofock und der Captain an einem unbestimmten Ort. Nur Smartov entkommt, da er sich verspätet hat.
 
 
 
Captain Maus und Goofock landen nicht wie geplant im Weltall sondern im Limbo der Wahrheiten, einem eigenem nicht definierbarem Raum. Interessanterweise werden hier Zeit und Raum außer Kraft gesetzt und die beiden Protagonisten erfahren sehr viel über sich und über die Vergangenheit.
 
 
 
Währenddessen gelangt Smartov, der die Vorfälle beobachten konnte, ungesehen auf das Schiff der Klingklonen. Ein Glück für Rosscott, der wird nämlich gefoltert, um Geheimnisse zu verraten …
 
 
 
*Star Top – Die kalte Königin
 
Die Entermouse und seine Besatzung folgen einem Notruf, der von einem vor 60 Jahren verschwundenen Raumschiff abgesendet wurde. Als sie feststellen, dass es sich dabei um eine Falle der Sei-Borg handelt, ist es scheinbar schon zu spät. Die Sei-Borg Königin ist eine ehemalige Vulgoofianerin und nur Goofock scheint ihr ebenbürtig zu sein. So besteht die Gefahr, dass die Entermouse inklusive ihrer Besatzung assimiliert wird.
 
 
 
*Star Top – Neutrale Zone Episode 1
 
Ein zerstörtes Schiff der F.E.S.T. weckt das Interesse der Entermouse Crew. Diese untersucht das Schiff und findet einen einzigen Offizier namens Hicksu Solu. Der leidet an Gedächtnisverlust, er kann sich nur an einen Angriff und an einen Rollulanischen Offizier erinnern. Ein Angriff in der neutralen Zone? Das würde Krieg bedeuten! Nur gut, dass Goofock Gedankenverschmelzung anwenden und so den Angriff ganz genau analysieren kann.
 
 
 
*Star Top – Neutrale Zone Episode 2
 
Megaadmiral Nero F. Antom hält einen inneren Monolog und erzählt uns Lesern so seine Vorgeschichte. Wieso er sich entschlossen hat böse zu werden, was es mit der schwarzen Materie auf sich hat, wieso er nicht gealtert ist und viele weitere wissenswerte Fakten.
 
Die Geschichte setzt dann dort fort, wo Episode 1 geendet hat. Karlotrok ist auf der Entermouse und wird von Captain Maus befragt und Goofock ist auf Rollulus Primo, um dort die Geheimnisse des vulgoofianischen Rates preis zu geben. Beide Gefangene sind sehr verschwiegen, so hilft wohl nur eine List, um die gewünschten Informationen zu erlangen.
 
 
 
*Star Top – Neutrale Zone Episode 3
 
In der (vorerst?) letzten Star Top Episode ruft Goofock telepathisch Königin Zenobia um Hilfe. Noch immer in Gefangenschaft der Rollulaner, ist er kurz davor die Geheimnisse des vulgoofischen Rates preis zu geben.
 
 
 
Zur selben Zeit hat Schurkis Khan etwas dagegen, dass die Entermouse mit Karlotrok an Bord die Erde erreicht. Er ist der einzige, der seine Stimme kennt und ihn so entlarven könnte. Nun wird die Entermouse mit Besatzung in eine Parallelwelt geschleudert, in der Mick Maus senior Schurkis Khan nicht aufhalten konnte. Es ist mehr als fraglich, ob die Helden wieder in ihre Welt zurückkehren können und ob es ihnen gelingt heil auf der Erde anzukommen.
 
 
 
 
 
==Personen Helden==
 
 
 
===Captain Mick Y. Maus===
 
Captain Mick Y. Maus ist das Mausäquivalent von Captain Jamens Tiberius Kirk. In der ersten Episode erhält er das Kommando über die USS Entermouse.
 
 
 
===Wissenschaftsoffizier Mr. Goofock===
 
Goofock ist das Mausäquivalent von Spock. Er kommt vom Planeten Vulgoof
 
 
 
===Schiffsärztin Minnie McMinny===
 
McMinny ist das Mausäquivalent von Dr. Leonard „Pille“ McCoy. Sie gerät des Öfteren in Streitigkeiten mit dem Captain Mick Y. Maus.
 
 
 
===Chefingenieur Rudgomery „Rossy“ Rosscott===
 
Rossy ist das Mausäquivalent von Montgomery „Scotty“ Scott. Er ist für den neuartigen Schleuderantrieb zuständig und ein Experte was Technologie betrifft.
 
 
 
 
 
===Kommunikationsoffizierin Klarayota Kuhura===
 
Kuhura ist das Mausäquivalent von Nyota Uhura. Sie ist die Kommunikationsoffizierin und für die Verständigung zuständig.
 
 
 
===Navigator Maxim Smartov===
 
Smartov ist das Mausäquivalent von Pavel Andreievich Chekov. Er ist der Pilot der Entermouse.
 
 
 
===Bordcomputer Gampac===
 
Gampac ist der Bordcomputer auf der USS Entermouse. Er ist eine KI und kann befähigt auch die Robo-Einheiten, die das Schiff wieder instandsetzen können.
 
 
 
===Ultraadmiral Pikehunter===
 
Pikehunter ist das Mausäquivalent von Admiral Pike. Er agiert hauptsächlich von der F.E.S.T. auf der Erde aus.
 
 
 
===Konteradmiral Issos===
 
Er gibt dem Ultraadmiral gerne Konter. Er Spielt keine wesentliche Rolle.
 
 
 
===Mick Maus junior===
 
Mick Maus junior ist der Vater von Captain Mick Y. Maus und ihm wird das Zitat „Knauserich wie ein Mauserich“ nachgesagt. Er gilt als Spar-Ökonom. In einem Paralleluniversum hat er den Rang eines Generals inne und ist Anführer einer Rebellion gegen den großen Schurkis Khan.
 
 
 
===Commander Mick Maus senior===
 
Mick Maus senior ist der Vater von Mick Maus junior und Großvater von Mick Y. Maus. Nach dem Sieg über den Shurkis Khan ist er verschwunden. Sein Status ist aufrecht und eine Auflösung über sein Verschwinden wird nicht geliefert.
 
 
 
===Königin Zenoborga===
 
Zenoborga ist das Mausäquivalent der Borg Königin. Sie ist eine Vulgoofianerin und Königin der Sei-Borg. Goofock kann sie in eine Vulgoofianerin zurückverwandeln und ist später eine wichtige Verbündete von Goofock.
 
 
 
===Plutok===
 
Plutok ist ein Sei-Hund von Königin Zenoborga. Er wird zurückverwandelt und hat eine besondere Bindung zu Captain Mick Y. Maus.
 
 
 
===Leutnant Hicksu Solo===
 
Solo ist das Mausäquivalent von Hikaru Sulu. Er wird in der Neutralen Zone von der Entermouse aufgelesen und diente zuerst auf einem anderen Schiff, das teilweise zerstört wurde.
 
 
 
 
 
==Personen Feinde==
 
 
 
===Megaadmiral Nero F. Antom===
 
Der Megaadmiral ist das Mausäquivalent von Khan Noonien Singh. Am Ende der Serie wird er festgenommen.
 
 
 
===Shurkis Khan===
 
Er ist ein ehemaliger Wissenschaftsoffizier der F.E.S.T., der sich selbst verbessern wollte. Er versuchte die Energieressourcen des Planeten Erde zu bündeln und in sich aufzunehmen. Er hat dazu ein Gerät entwickelt und setzte es ein. Dieses Ereignis wird als „Tag der großen Schande“ bezeichnet. Er versucht seine Maschine nach 60 Jahren wieder neu aufzubauen.
 
 
 
Sein Äußeres ist eine Mischung aus Darth Vader und Shreddor von den TMNT.
 
 
 
===Karlotrok===
 
Karlotrok ist ein Handlanger des großen Khans. Optisch entspricht er einem Klingonen, verhält sich aber nicht ehrenhaft.
 
 
 
===Schnauzzokk===
 
Schnauzzokk ist ein Offizier von Karlotrok und entspricht einem Klingonen.
 
 
 
===Rollulus===
 
Rollulus ist der Oberkommandierende der Rollulaner. Er entspricht einem Romulaner, mit Verhaltenszügen eines Klingonen. Er hält Goofock eine Zeit lang gefangen.
 
 
 
==Weblinks==
 
*https://inducks.org/subseries.php?c=Star+Top Star Top im Inducks]
 
  
 
[[Kategorie:Comicserie]]
 
[[Kategorie:Comicserie]]

Version vom 13. Juli 2019, 14:40 Uhr

Star Top ist eine italenische Comicserie, die von 2014 bis 2016 produziert wurde. In Deutschland wurde die Serie in der Reihe LTB Galaxy veröffentlicht.

Übersicht der Folgen

  • Episode 1: Topolino 3079–3081
  • Episode 2: Topolino 3162
  • Episode 3: Topolino 3163
  • Episode 4: Topolino 3164
  • Episode 5: Topolino 3165

Veröffentlichung in Deutschland

  • Star Top – Episode 1 – Teil 1: Der Planet der Wünsche (LTB Galaxy 1)
  • Star Top – Episode 1 – Teil 2: Die Übernächste Generation (LTB Galaxy 1)
  • Star Top – Episode 1 – Teil 3: Raum und Zeit (LTB Galaxy 2)
  • Star Top: Die kalte Königin (LTB Galaxy 3)
  • Star Top: Neutrale Zone