Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Vorlage:Artikel der Woche 24 2007

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
DanielDüsentrieb.jpg

Erdacht wurde Daniel Düsentrieb von Carl Barks. Bereits 1952 hatte er seinen ersten Auftritt in dem Donald-Duck-Zehnseiter "Eine peinliche Enthüllung". Sein Auftritt beschränkt sich allerdings auf ein kurzes Cameo: Er schenkt Gustav Gans, nachdem seine neuartige Methode, mittels einer Hüpfstelze Butter zu gewinnen, nicht funktioniert hat, die stattdessen gewonnene Schlagsahne. Zu seinen bekanntesten Erfindungen zählen die Intelligenzstrahlen, die Denkkappe und der Luftroller. Er wird unterstützt von seinem Helferlein, einem kleinen Roboter mit einer Glühbirne als Kopf. Daniel Düsentrieb arbeitet nicht fürs Geldverdienen (er lässt sich sogar teilweise von seinen Kunden, u.a. auch Dagobert Duck, finanziell ausnutzen), sondern vielmehr, um den großen Durchbruch zu erlangen und sich einen Namen zu machen.

>> Weiterlesen