Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Vorlage:Artikel der Woche 50 2006

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Blatt mit den ersten Takten von Wenn ein Stern in finstrer Nacht. (© Disney)
Cliff Edwards, der Sänger des Liedes Wenn ein Stern in finstrer Nacht.

Wenn ein Stern in finstrer Nacht

Wenn ein Stern in finstrer Nacht (Originaltitel: When You Wish upon a Star) ist der Titel des Eröffnungssongs von Pinocchio und gleichzeitig die Erkennungsmelodie der Walt Disney Company. Sie wird oft bei offiziellen Anlässen verwendet und dient als musikalische Untermalung der verschiedenen Disney Logos. 1941 wurde das Lied als erster Song von Disney mit einem Oscar ausgezeichnet. Leigh Harline und Ned Washington zeigten sich für Melodie und Text verantwortlich, Sänger war Cliff Edwards in der Rolle des Jiminy Grille.

Entstehungsgeschichte

Während der Produktion von Pinocchio beauftragte Walt Disney die Komponisten Leigh Harline und Ned Washington, einen passenden Eröffnungssong für das 2. Walt Disney Meisterwerk zu schreiben. Ersterer zeigte sich für den Text verantwortlich, letzterer für die Melodie. Die Aussage des Liedes, dass Träume wahr werden, war dabei schon früh ein zentraler Aspekt. Kurz vor der Fertigstellung des Films legten sie Disney Wenn ein Stern in finstrer Nacht vor, der es für gut befand. Als Sänger verpflichtete man Cliff Edwards, der damals aufgrund von mehreren Filmen und seiner Arbeit als Sänger in Clubs bekannt war. Walt hielt seine Stimme laut eigenen Aussagen perfekt geeignet für den Song.

Wenn ein Stern in finstrer Nacht feierte seine Premiere schließlich gleichzeitig mit der Premiere des Films am 7. Februar 1940.

In Deutschland beließ man das Lied zunächst im Original. Erst mit der Erstellung der zweiten Synchronfassung von Pinocchio 1973 wurde es ins Deutsche übertragen. Die Kernaussage der englischen Fassung wurde dabei beibehalten und der Song nah am Original übersetzt. Weiterlesen

Rezeption und Erfolg

Verwendung innerhalb der Walt Disney Company

Das neue Logo von Walt Disney Pictures, welches eine überarbeitete Fassung von Wenn ein Stern in finstrer Nacht verwendete. (© Disney)

Trotz des finanziellen Misserfolgs von Pinocchio wurde Wenn ein Stern in finstrer Nacht von den Zuschauern sehr gut aufgenommen. Das Lied wurde zu einem der populärsten Songs der damaligen Zeit. Durch hoher Bekanntheitsgrad und die positiven Reaktionen wurde es in den folgenden Jahren zur Erkennungsmelodie des Disney Konzerns. Es wurde und wird oftmals bei offiziellen Anlässen gesungen, beziehungsweise die Melodie gespielt. Dies gilt besonders für die Disney Themenparks, in deren Shows und Paraden er Verwendung findet.

Eine zweite, wichtige Verwendung fand das Lied in den Logos von Walt Disney Pictures, die seit 1985 vor den Filmen des Labels erschienen. Beim ursprünglichen Motiv mit dem weißen Schloss und dem blauen Hintergrund wurde eine orchestrale Fassung von Wenn ein Stern in finstrer Nacht eingespielt. König der Löwen war schließlich das erste Walt Disney Meisterwerk, welches eine eigene Musik für das Logo gebrauchte. Seither verwendeten alle Meisterwerke, die mit dem traditionellen Logo beginnen, den eigenen Soundtrack zu Beginn. Für der Erstellung des neuen Logos 2005 komponierte Marc Mancina eine eine neue Orchestrierung des Liedes, die im Film Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2 Premiere feierte.

Das klassische Logo von Walt Disney Pictures. (© Disney)

Zugleich wurde die Aussage des Songs, "When You Wish upon a Star, your Dreams come true" ("Wenn du dir etwas von einem Stern wünscht, werden deine Träume wahr") zum Leitmotiv der Disney Studios. Walt Disney verwendete ihn mehrere Male, beispielsweise bei der Eröffnung von Disneyland Park 1955.. Michael Eisner beendete seine Rede zur Eröffnung von Disneyland Paris, indem er sagte, der französischen Themenpark sei denjenigen gewidmet, "to those who believe, that when you wish upon a star your dreams do come true." ("zu denen, die glauben, dass wenn sie sich etwas von einem Stern wünschen, ihre Träume wahr werden")

Im Laufe der Jahre wurde Wenn ein Stern in finstrer Nacht mit diversen Auszeichnungen geehrt. 1941 gewann er als erstes Disneylied den Oscar für den besten Song, eine Ehrung, die erst 1947 mit Zip-A-Dee-Doo-Dah einem Disneysong wieder zuteil wurde. Weiterlesen