Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Vorlage:Artikel des Monats 07 2009

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
AlbertHurter.jpg

Albert Hurter war ein US-amerikanischer Trickfilmzeichner schweizerischer Herkunft, der vor allem für seine Arbeit als einer der führenden „Inspirational Sketch Artists“ bei Disney Bekanntheit erlangte. Ab 1915 arbeitete er in New York als Trickfilmzeichner, später zog er nach Südkalifornien, um Auftragsarbeiten zu zeichnen und zu malen. 1931 wurde Walt Disney auf ihn Aufmerksam und fand in ihm den langen gesuchten, erfahrenen europäischen Künstler, der in Fähigkeit und Stil seinen Vorbildern sehr nahe kam. Für die Silly Symphonies entwarf er im folgenden über ein Jahrzehnt Sketche und Charaktere, darunter Ede Wolf, die drei kleinen Schweinchen (1933) und Donald Duck (1934).

> Weiterlesen