Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Vorlage:Artikel des Monats 08 2012

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
403px-Pirates of the Caribbean movie.jpeg

Fluch der Karibik (Originaltitel: Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl) ist eine gemeinsame Spielfilmproduktion von Walt Disney Pictures und Jerry Bruckheimer Films. Seine Weltpremiere erlebte der Film am 28. Juni 2003, regulär in die US Kinos kam er ab dem 9. Juli 2003. In Deutschland wurde Fluch der Karibik ab dem 2. September 2003 aufgeführt.

Er ist zudem der erste Film unter dem Disney Namen, der in den USA eine PG-13 Freigabe erhielt, die bisherigen Filme erhielten allesamt niedrigere Altersfreigaben. Zugleich wurde er zum bis dahin erfolgreichsten Spielfilm, sowohl von Walt Disney Pictures, als auch von Jerry Bruckheimer.

Dieser Action-Abenteuer-Comedy-Film basiert auf der Disneyland-Attraktion Pirates of the Caribbean und spielt in der Piraten besetzten Karibik des frühen 18. Jahrhunderts. Regie führte Gore Verbinski, die Hauptdarsteller sind Johnny Depp, Geoffrey Rush, Orlando Bloom und Keira Knightley.

2006 wurde Fluch der Karibik erfolgreich fortgesetzt: Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2 spielte noch mehr ein als sein Vorgänger und 2007 erschien der dritte Teil der Kinoreihe. Ein vierter Teil wurde mit Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten im Jahr 2011 veröffentlicht.