Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Daisys großer Ausverkauf

Aus Duckipedia
(Weitergeleitet von Daisy's Big Sale)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Daisys großer Ausverkauf
Daisy's Big Sale
Noposter.PNG
© Disney • Quelle: keine
Uraufführung: 22. September 2001
Titelheld: Daisy Duck
Produzent: Kevin D. Campbell
Regisseur: unbekannt
Drehbuch: Kevin Hopps
Musik: unbekannt
Animation: unbekannt
Länge: ca. 7 Minuten

Am 22. September 2001 feierte der Cartoon Daisy's Big Sale (Daisys großer Ausverkauf) seine Premiere in der Serie Mickys Clubhaus.

Figuren und ihre Sprecher[Bearbeiten]

Bei Daisys Geschäftsideen sind alle Platt !!! (© Disney)

Handlung[Bearbeiten]

Daisy hat mal wieder eine neue Geschäftsidee und bittet Minni daher per Telefon schnellstmöglich herzukommen. Minni rast, so schnell geht, zu Daisy und muss erfahren, dass Daisy mit ihrer Hilfe Haarschleifen verkaufen möchte. Minni, die sich zu genau an die letzten Katastrophen erinnert, weigert sich für das erste und fällt auf Daisys Tränen herein.

Schließlich kommt es zum Verkauf und Minni dient Daisy bei der Vorführung als Model. Sie wird zuerst mit verschiedenen chemischen Mitteln eingesprüht und die Wirkung ist verherrend. Auch die mechanischen Hilfsmittel bringen nur Chaos mit sich. Minni würde am liebsten abhauen, aber Daisy wickelt sie um den Finger. Minni führt noch viele Schleifen vor, bis Daisy die aufblasbare Schleife vorführt und Minni daraufhin in die Luft fliegt. Die Damen, darunter berühmte Gesichter wie Klarabella und Henriette Huhn, verlassen gekränkt das zerstörte Haus von Daisy. Am Ende sitzt Daisy traurig da und weint in die Nacht. Minni erbarmt sich ihrer und kauft ihr einige Schleifen ab.

Weblinks[Bearbeiten]