Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Jo, Willi und Wastl

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Datei:Bernie Jo Willi Wastl.jpg
Wachtmeister Team (© Egmont Ehapa)
Wachtmeister Team und das Team (© Egmont Ehapa)

Jo, Willi und Wastl sind pensionierte Polizeibeamte aus Robopolis und kommen in der Darkenblot-Saga vor.

Auftritte[Bearbeiten]

Das Team von pensionierten Polizisten maßgeblich am Erfolg gegen den Darkenblot beteilig. Bis zum Auftauchen von Micky befanden sie sich meist nur in einer Bar.

Im zweiten Teil gewähren sie dem von der Polizei verfolgtem Micky Unterschlupf. Das alte Team verfügt noch über ein Fluggerät, dem Luftikus, und einer Überwachungsdrohne namens Charlie. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach Johanna Jotta bevor sie von der Polizei wegen Beihilfe gefangen genommen werden. Am Ende ist das Team mit der Hilfe von Charlie an der Überführung von Mich beteiligt und werden als Helden gefeiert.

Zusammen mit ihrem Luftikus und Micky machen sich die ehemaligen Polizebeamten auf nach Miraitoshi in Japan, um ihr Gefährt dort als Museumsstück für die Technologie Weltausstellung zu hinterlassen. Dabei geraten sie in ein weiteres Abenteuer und verbünden sich mit dem „Team“. Durch akribische Polizeiarbeit gelingt es ihnen hinter das Geheimnis des Schwarzen Phantoms und Nemesis zu gelangen.

Zur Person[Bearbeiten]

Karriere[Bearbeiten]

Bis zur Einführung von Robotern waren sie die Stars in der Stadt. Am Ende des ersten Teils erhält die alte Flieger-Garde einen Orden. Während dem zweiten Teil die Freunde wegen Beihilfe zur Flucht und Verwendung von städtischem Eigentum eingesperrt. Im letzten Teil sie maßgeblich an der Verhaftung des Schwarzen Phantoms und an der Befreiung von Professor Nobuo beteiligt.