Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Duffy the Disney Bear

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ausschnitt aus Duffy the Bear Bedtime Story (© Disney)

Duffy the Disney Bear ist ein bekannter Meet and Greet-Charakter der in folgenden Parks getroffen werden kann: Tokyo Disney Resort, Disneyland, Disney California Adventure Park, Walt Disney World,Hong Kong Disneyland und Disneyland Paris. Im Gegensatz zu anderen Disney-Charaktern ist Duffy the Disney Bear, bis auf wenige Auftritte in Werbefilmen oder Videospielen eine reine Meet and Greet und Disneyana-Figur.

Seit Januar 2010 hat Duffy eine Freundin, ihr Name ist Shellie May sie kam pünktlich als Valentinstags Geschenk auf den Markt und schlug ein wie eine Bombe.

Charakter[Bearbeiten]

Sein Charakter kann mit folgenden Satz beschrieben werden:

The Bear of Happiness and Luck.
Der Bär der Fröhlichkeit und des Glücks - [1]

Sein Gesicht ähnelt bewußt dem von Micky Maus, allerdings sind seine Augen umrandet, ausserdem haben die Tatzen auch die Form von Micky's Silhouette.

Geschichte[Bearbeiten]

Ursprünglich erfunden und mit sehr kurzem Verkauf, wurde Duffy, damals noch ohne seinen heutigen Namen, für den Once Upon a Toy Shop im Walt Disney World im Jahr 2002 gemacht. Duffy wurde nur so berühmt, weil die asiatischen Themenparks den Charakter übernahmen und ihm einen Namen und eine Hintergrund-Geschichte verpassten und ihn massiv im Tokyo DisneySea Park vermarktet haben.

Japanische Fans begannen mit einzelnen oder gleich mehreren Duffy Plüschbären durch den Park zu schlendern. Die Show My Friend Duffy ersetzte die Show mit Donald Duck im American Waterfront Cape Cod Cook-Off Hamburger Restaurant im Jahr 2010. Duffy wurde durch diese Show so richtig bekannt als "der Disney Bär", allerdings mit einer völlig anderen Hintergrundgeschichte. Die original Geschichte, welche auf dem Schild des ersten Duffy's stand besagte, dass Micky seinen Lieblingsbär mit ins Magic Kingdom gebracht habe. Micky stand traurig vor dem Schloß und wünschte sich, dass er einen Freund hätte der mit ihm die Begeisterung und die Magie des Parks teilen könnte. In diesem Moment erschien Tinkerbell und warf etwas Feenstaub über Micky's Bär und er begann zu leben. Micky umarmte den Bären und eine Micky-Silhouette blieb auf seinem Gesicht - eine ewige Verbindung von Micky und seinem neuen Freund.

Die aktuelle Geschichte von Duffy besagt, dass Micky auf eine lange Seereise gehen musste (Anspielung auf die Disney Cruise Line) und Minnie Angst hatte, dass Micky sich alleine auf See fühlen würde und ein Andenken brauchen könnte, welches ihn daran erinnern sollte, dass er von vielen an Land sehr geliebt wird. Sie ging in ihre Werkstatt und nähte einen Plüschbären mit einem Gesicht und Tatzenabdrücken, welche die Form von Micky's Silhouette haben. Sie schrieb eine kleine Nachricht mit dem Text "Bon Voyage" (Gute Reise) auf einen Zettel und steckte ihn in eine kleine Glasflasche. Sie band die Flasche vorsichtig um den Hals des Bären, verschloss sie mit einem Korken und gab dem Bären einen Kuss, der Glück bringen sollte.

An einem stürmischen Tag übergab Minnie den Bären an Micky. Dieser freute sich sehr und steckte den Bären in seinen Seesack (Seesack heisst auf englisch Duffel Bag) und entschied sich dadurch den Bären Duffy zu nennen. Eines Nachts auf hoher See, träumte Micky von Duffy. Er trug eine Seemanns Uniform und laß Micky den Brief von Minnie vor. Danach wachte Micky gut ausgeruht und überglücklich auf. Komischerweise befand sich der Brief von Minnie in Micky's eigenen Händen, obwohl er sich sicher war, dass die Flasche fest verschlossen um den Hals von Duffy gehangen hat. Aber damit nicht genug, Duffy war irgendwie auf einmal angezogen. Er hatte die gleiche Uniform wie in Micky's Traum an.

Zuhause angekommen erzählte Micky die Abenteuer von sich und seinem neuen Freund Minnie und seinen Freunden. Goofy sagte nur: "Dieser Duffy ist ein echt einmaliger Bär". Sofort wollte jeder einen von Minnie's speziellen Bären. Also gab sie ihr Bestes deren Wunsch zu erfüllen, sie machte die Bären einen nach dem anderen. Die Warteliste war aber einfach zu lang, denn Duffy war zu populär. Ihre Freunde begannen Minnie zu helfen und alle arbeiteten zusammen, so dass Minnie jedem von Ihnen einen Bären machen konnte. Jeder von ihnen mit einer kleinen Nachricht in einer Flasche um den Hals.

Eine Menge Leute lieben Duffy jetzt... von Kindern über Prinzessinnen, Abenteuer und Forsche wie Micky. Jeder fühlt sich glücklicher wenn Duffy dabei ist. Viele lieben es Fotos mit Duffy zu machen. Sie sagen egal wer die Bilder sieht, beginnt sofort an zu lächeln. Wenn du ein Erinnerungsfoto mit Duffy machst, dann wirst du das wärmste, hellste Lächeln haben solange du mit dem Bär der Fröhlichkeit und des Glücks zusammen bist.

Auftritte[Bearbeiten]

Der Bär trat erstmals im Jahr 2002 bei der Eröffnung des Once Upon The Toy-Stores in Walt Disney World's Downtown Disney auf. Dem folgten mehrere Auftritte in verschiedenen Attraktionen.

Videospielauftritte[Bearbeiten]

Werbevideos auf Youtube[Bearbeiten]

Merchandising[Bearbeiten]

Eigentlich als reiner Merchandise-Artikel geboren, erfüllte der "Disney-Bär" Anfangs seine Aufgabe nicht zufrieden stellend. Erst als er den Namen Duffy bekam, schlug auch das Merchandise dieses Disney Charakters ein.

Heute gibt es Duffy als Plüschbären in 2 verschiedenen Größen (30cm und 40cm) und mit unzähligen Kostümen, wie seinem Seemanns-Outfit oder als Zauberlehrling. Und natürlich das passende Buch mit der Geschichte von Duffy.

Ausserdem gibt es:

  • 14cm Schlüsselanhänger aus Plüsch
  • 12cm Magneten aus Plüsch
  • Portmonnaie aus Plüsch
  • 10cm Handyanhänger aus Plüsch
  • Mouse Ears
  • Stifte
  • 15cm Weihnachtsornament aus Plüsch
  • 25cm Tasche aus Plüsch
  • Verschiedene Pins
  • Kekse
  • Nummernschild
  • Münzen aus Penny Press Automaten
  • 3cm große Swarowski Figur

und wir dürfen uns wahrscheinlich noch auf einiges mehr freuen.


Referenzen[Bearbeiten]

  1. Duffy the Disney Bear's storybook tag.

Weblinks[Bearbeiten]