Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Spurobold

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
In U.F.F. als Boldi
Vorfahren von Spurobold aus dem Jahr 1944 (aus Happy Hound, Detective von Barks)

Spurobold (auch Spürobold oder General Sniff, Kosename Boldi, engl. General Snozzie) ist der offizielle Spürhund des Fähnlein Fieselschweifs und wurde von Carl Barks erfunden. Der hochintelligente Spurobold kann stramme Haltung annehmen, ist stolz auf Orden und sehr diszipliniert. Er arbeitet oft mit Tick, Trick und Track zusammen.

Spurobold hatte seinen Erstauftritt 1958 im Barks-Zehnseiter Der Frühjahrsputz. Barks hatte ihn zunächst in insgesamt sechs Zehnseitern und dem langen Abenteuer Das Münstermännchen verwendet. Später wollte er ihn für die Fieselschweif-Geschichten der Heftreihe Junior Woodchucks wieder aufgreifen, die Figur musste jedoch durch Pluto ersetzt werden.

Der erste andere Autor, der den Fähnleinhund aufgriff, war 1966 Michele Gazzarri für die von Romano Scarpa gezeichnete Geschichte Einfall - Reinfall (DD 218). Spurobold tauchte des Weiteren bei Don Rosa und im U.F.F. Unternehmen Fähnlein Fieselschweif auf.

Geschichten (Auswahl)[Bearbeiten]

  • MM 43-44/1973: Der Hund vom Hunzenwald (Hound of the Moaning Hills) bzw.
  • DDDSH Spezial 23: Das Geheimnis des Bibertals (Hound of the Moaning Hills) Script & Skizzen: Carl Barks, Zeichner: Kay Wright
  • MM 34/2002: Der Hund von Belferbühl (Hound of the Moaning Hills) Script & Skizzen: Carl Barks, Zeichner: Daan Jippes
  • DDSH 200: Auf der Suche nach der geheimen Bibliothek
Klaas-Klever-und-Dagobert-Duck.jpg
Dieser Artikel ist ein Bearbeitungsbedürftiger Artikel, das heißt inhaltlich unvollständig und wahrscheinlich sehr kurz. Hilf der Duckipedia, indem du ihn erweiterst und jetzt bearbeitest!


Spurobold in anderen Sprachen[Bearbeiten]

  • Englisch: General Snoozie
  • Griechisch: Στρατηγός Μουσούδας (Stratigos Musudas = General Schnauze), als Welpe Ταγματάρχης Μουσούδας (Tagmatarchis Musudas = Major Schnauze)