Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

The Bird and the Robot

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

The Bird and the Robot war eine fünfminütige Show die im Pavillon World of Motion von Epcot zu sehen war. Die Show wurde am 1. Oktober 1982 erstmals präsentiert und war dann täglich bis zum 2. Januar 1996 eine bekannte Attraktion des Pavillons. Die Show wurde von General Motors gesponspert.

Figuren[Bearbeiten]

  • der Vogel Buddy
  • der Roboterarm Tiger

Die Show[Bearbeiten]

Ein Vogel präsentiert zusammen mit dem Roboter Tiger die Show The Bird and the Robot. In dieser geht es um die Möglichkeiten eines Roboters. Der Vogel hat diesen Roboter laut eigener Aussage bei General Motors entdeckt. In der Show präsentiert der Vogel auf einer Videowand einige Filmausschnitten aus den Motorenwerken des Sponsors. Außerdem lässt er den Arm mit einigen Glocken spielen. Aus lauter Blödsinn durchleuchtet Tiger seinen Mentor Buddy und erkennt, dass dieser wieder einmal gereinigt werden könnte. Dabei lässt er den Roboter auch zum Dirigenten des Detroit Robotic Orchestra werden.

Weblinks[Bearbeiten]