Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Almost Alice

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Almost Alice ist ein Musikalbum, das zum Spielfilm Alice im Wunderland von Tim Burton am 3. Februar 2010 von Walt Disney Records veröffentlicht wurde. Das Album wurde von verschiedenen Künstler durch die Musik von Danny Elfman inspieriert.

Trackliste[Bearbeiten]

  1. Alice (Underground)Avril Lavigne
  2. The Poison – The All-American Rejects
  3. The Technicolor Phase – Owl City
  4. Her Name Is Alice – Shinedown
  5. Painting Flowers – All Time Low
  6. Where's My Angel – Metro Station
  7. Strange – Tokio Hotel und Kerli
  8. Follow Me Down – 3OH!3 featuring Neon Hitch
  9. Very Good Advice – Robert Smith
  10. In Transit – Mark Hoppus mit Pete Wentz
  11. Welcome to Mystery – Plain White T's
  12. Tea Party – Kerli
  13. The Lobster Quadrille – Franz Ferdinand
  14. Always Running Out of Time – Motion City Soundtrack
  15. Fell Down a Hole – Wolfmother
  16. White Rabbit – Grace Potter and the Nocturnals

Weblinks[Bearbeiten]