Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Duckipedia:Pirates-Box Office News

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
PotCCloseup.JPG

Mit Pirates of the Caribbean: Am Ende der Welt startet der Abschluss einer der größten und erfolgreichsten Film-Trilogien aller Zeiten. Im Zusammenhang mit dem Start dieser Jerry Bruckheimer/Walt Disney Pictures-Koproduktion veranstaltet die Duckipedia ein Pirates-Gewinnspiel, bei dem die Teilnehmer die gesamten Einnahmen dieses Films bis zum 27. Juli 2007 schätzen müssen.

Damit alle Teilnehmer einen ungefähren Überblick darüber haben, wie sie momentan mit ihrem Tipp liegen und die Pirates-Fans stets auf dem neusten Stand der Einspielergebnisse sind werden an dieser Stelle regelmäßig News über die Einnahmen von Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt veröffentlicht.

Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt US-Previews

Laut Boxofficemojo.com nahm der dritte Pirates-Film am Donnerstag, den 24. Mai in den USA circa 14 Millionen Dollar ein sowie zusätzliche 3 Millionen während der Mitternachtsvorführungen - dabei fanden am Donnerstag in den USA nur Previews von 20 bis 24 Uhr statt. Dies sind die erfolgreichsten Preview-Zahlen der USA aller Zeiten. Nun beginnen jedoch auch die Diskussionen, ob der Donnerstag als Extratag gezählt wird, als Teil des Freitags angesehen wird ohne dass die Zahlen extra ausgewiesen werden oder ob die Previews zum Freitag dazuzählen, jedoch gesondert ausgewiesen werden.

Weltweites Einspiel bis einschl. Freitag 25. Mai

Weltweit hat der Film bis zum Abend des 25. Mai 141.200.000 Dollar eingespielt, und visiert so einen neuen weltweiten Startrekord für Disney. Geschätzte 43 Millionen Dollar soll der Film am Freitag in den USA eingespielt werden. Die genauen Zahlen sollen Anfang nächster Woche veröffentlicht werden.

Weltweiter Startrekord

Am 27. Mai gab Mark Zoradi, Präsident von Walt Disney Studios Motion Picture Marketing and Distribution, bekannt, dass Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt mit 332 Millionen Dollar in seinen ersten fünf Tagen einen weltweiten Disney-Startrekord aufgestellt hat. Insgesamt liegt er somit auf Platz Zwei hinter Spider-Man 3. Update: Die Zahlen wurden nach oben korrigiert: Mit 401 Millionen Dollar brach der neue Pirates-Film den weltweiten Startrekord.

Memorial Day-Wochenende Zwar brach Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt nicht den regulären US-Startrekord, jedoch schaffte es der Film mit 141 Millionen Dollar in den USA einen neuen Rekord für das Memorial Day-Wochenende aufzustellen.

Weltweite Erwartung vs. USA-Einspiel Bis zum 8. Juni spielte der Film in den USA circa 232 Millionen US-Dollar ein, was unter den Erwartungen liegt. Zwar wird der dritte Teil der Pirates-Reihe den ersten Film in den USA schlagen können, jedoch wohl kaum den zweiten. Außerhalb Nordamerikas ist der Film dagegen der Erwartungshaltung gewachsen und übertrifft die Erwartungen sogar in einigen Ländern: Mit bisher circa 406 Millionen Dollar setzt der Film Kurs den zweiten Teil im Markt außerhalb der USA zu schlagen. Deshalb sind für das Gesamteinspiel noch viele Möglichkeiten offen. In Deutschland wird dieses Wochenende höchst wahrscheinlich die 4 Millionen Besucher-Marke durchbrochen.

27. Juni Einen Monat vor Ablauf des Zeitraums indem die Einspielergebnisse des Films für das Duckipedia-Gewinnspiel relevant sind steht das Einspielergebnis bei 872.984.700 Dollar. Nur 33% des Gesamteinspiels stammen aus den USA - also nichtmal 300 Millionen Dollar. Somit läuft Am Ende der Welt in den USA weit unter den Erwartungen. Im Rest der Welt läuft der Film jedoch sehr gut.

1. Juli

Am 1. Juli überschritt die Jerry Bruckheimer-Produktion die 900 Millionen Dollar-Marke.

27. Juli

Bis zum 27. Juli (dem Stichtag für das Duckipedia-Gewinnspiel) spielte der Film 947.100.088 Dollar ein.