Disney+ Bildleiste.jpg
Du kennst dich mit Disney-Filmen aus? Wir brauchen dich!

Barks Library Special Donald Duck 2

Aus Duckipedia
(Weitergeleitet von Entenhausen-Edition 53)
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Barks Library Special
Donald Duck von Carl Barks
Band 2
BLDD 2.jpeg
(© Egmont Ehapa)

Entenhausen-Edition
Donald von Carl Barks
Band 53
Entenhausen-Edition 53.png
(© Egmont Ehapa)
Zeichner: Carl Barks
Autor: Carl Barks (sofern nicht anders angegeben)
Übersetzerin: Dr. Erika Fuchs
Geschichten aus der Zeit: 1943
Anzahl der enthaltenen Geschichten: 3
Enthält unter anderem: Der Schlangenring
Barks Library
Erscheinungsdatum: September 1994
Preis: 14,80 DM
Seiten: 76
Weiterführendes
vorherige Ausgabe folgende Ausgabe
Entenhausen-Edition
Chefredakteur: Peter Höpfner
Erscheinungsdatum: 30. November 2018
Preis: 6,90 €
Seiten: 72
Weiterführendes
vorherige Ausgabe folgende Ausgabe


Das Heft Barks Library Special Donald Duck 2 wurde 1994 herausgebracht. 2018 erfolgte ein Neudruck unter dem Titel Entenhausen-Edition 53.

Inhalt[Bearbeiten]

Der Schlangenring[Bearbeiten]

W OS 29-01

  • Englischer Titel: The Mummy's Ring
  • Genre: Reise
  • Erstveröffentlichung: Septemer 1943
  • Seiten: 28

Ein schlechter Verlierer[Bearbeiten]

W OS 29-02

  • Englischer Titel: The Hard Loser
  • Genre: Gagstory
  • Erstveröffentlichung: Septemer 1943
  • Seiten: 10

Arturo, der Affe[Bearbeiten]

W OS 29-03

  • Englischer Titel: Too Many Pets
  • Autor: Merril de Maris]]
  • Genre: Langes Abenteuer
  • Erstveröffentlichung: Septemer 1943
  • Seiten: 26

Zusätzlicher Inhalt der Barks Library[Bearbeiten]

Anmerkung: Die Barks Library enthielt zusätzlich Artikel mit Hintergrundinformationen, die in der Entenhausen-Edition nicht mehr abgedruckt wurden.

Mit Barks den Nil entlang[Bearbeiten]

  • Karte der Stationen der Reise
  • Seiten: 1

Der Schlangenring[Bearbeiten]

  • Text: Geoffrey Blum
  • Übersetzung: Johnny A. Grote
  • Seiten: 5
  • Der Artikel enthält die Panels, die Barks 1965 neu zeichnete, eine weitere Illustration zur Geschichte sowie Vergleichsbilder aus dem National Geographic.

Weblinks[Bearbeiten]