Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Ewan McGregor

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ewan McGregor

Ewan Gordon McGregor OBE (* 31. März 1971 in Perth, Schottland) ist ein schottischer Schauspieler, Sänger und Regisseur.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Nach Abschluss der Schule besuchte er im Alter von 19 Jahren einen einwöchigen Workshop an einer Theaterschule in Hamburg. Dort spielte er als Schauspieler in Shakespeares Stück Wie es euch gefällt.

Er war am Perth Repertory Theatre beschäftigt und setzte später an der Londoner Guildhall School of Music and Drama seine Ausbildung fort. Kurz vor dem Abschluss verließ er die Schule, um an Dennis Potters Fernsehserie Lippenstift am Kragen (Lipstick on your Collar) mitzuwirken. Weitere Fernsehauftritte schlossen sich an und 1993 war der Schauspieler in dem Film Being Human erstmals auf der Kinoleinwand zu sehen.

Sein Durchbruch als Schauspieler gelang McGregor mit der gleichnamigen Romanverfilmung Trainspotting – Neue Helden, in der er den Junkie Renton aus einem Edinburgher Vorort spielte. Ungeschminkt zeigt der Film die Ereignisse um eine schottische Clique und deren Heroinkonsum. Um einen ausgezehrten Heroinjunkie zu spielen, hatte Ewan 15 kg abgenommen. Danach spielte er immer wieder in Filmen mit, die nicht zu den Hollywood-Blockbustern zählten, so zum Beispiel das Thrillerremake Freeze – Alptraum Nachtwache oder Lebe lieber ungewöhnlich.

Eine breitere Öffentlichkeit nahm McGregor in seiner Rolle als Obi-Wan Kenobi in Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung (1999) wahr. Auch in den nachfolgenden Episoden Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger (2002) und Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith (2005) füllte er diese Rolle aus. Im siebten Teil der Reihe Das Erwachen der Macht (2015) sowie im neunten Teil Der Aufstieg Skywalkers (2019) hat er eine kurze Sprechrolle als Kenobi.

McGregor ist UNICEF-Botschafter. In einer 2012 gedrehten, zweiteiligen Dokumentation der BBC begleitete er per Motorrad, Boot, Flugzeug und zu Fuß Impfstoffe, die im Rahmen der Cold Chain Mission der UNICEF zu Kindern in abgelegene Teile Indiens, Nepals und der Republik Kongo gebracht wurden.

McGregor war von 1995 bis 2017 mit Eve Mavrakis verheiratet und ist Vater von vier Kindern, von denen zwei adoptiert sind.