Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Goofy Magazin

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo ab 11/1981
Goofy Magazin
Produktionsjahre: 1979–1988
Erscheinungsturnus: 4-wöchentlich
Seitenanzahl pro Heft: 48 / 32
Preis: 2,50 DM (1988)
Verlag: Egmont Ehapa Verlag
Chefredakteur: Dr. Erika Fuchs

Das Goofy Magazin erschien von 1979 bis 1988. Insgesamt erschienen 115 Ausgaben, beginnend mit Nr. 6/1979 und endend mit Nr. 12/1988.

Allgemeines[Bearbeiten]

Bei einem Umfang von 48 Seiten im Überformat kostete das Heft anfangs 2,00 DM. Nach 29 Ausgaben wurde das Format mit Nummer 11/1981 auf die Größe des Micky Maus Magazins verkleinert. Ein Heft hatte ab diesen Zeitpunkt nur noch 32 Seiten, der Preis wurde auf zunächst 1,90 DM herabgesetzt, zudem fiel der Zusatz Magazin weg.

Inhalt[Bearbeiten]

Das Heft enthielt aktuelle, teilweise auch ältere Comics mit Goofy sowie die Rubrik Nostalgoofy. Das Magazin der Erstphase umfasste zusätzlich die Reihe Micky und Sir Dionys sowie einen redaktionellen Teil der eher unterhaltenden als informativen Art.

In Nostalgoofy wurden anfangs alte Barks-Zehnseiter mit Donald Duck vor allem aus den 1950er Jahren nachgedruckt, ab Ausgabe 9/1984 dann Ede-Wolf-Comics aus derselben Dekade. Die Seiten hoben sich durch anfangs hellbraune, später hellblaue Färbung des Hintergrunds vom Rest des Hefts ab.

Weblinks[Bearbeiten]