Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Mein Freund Marsupilami – Die neuen Abenteuer

Aus Duckipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Titelschriftzug der Serie. (© Disney)
Szene aus Mein Freund Marsupilami – Die neuen Abenteuer (© Disney)
Abbildung des Covers einer Videokassette zur Serie. (© Disney)

Mein Freund Marsupilami – Die neuen Abenteuer (Originaltitel: Marsupilami) ist eine von 2002 bis 2003 von Walt Disney Television Animation produzierte Zeichentrickserie.

Die Serie ist ein Spin-Off von Disney's Raw Toonage - Kunterbuntes aus der Trickkiste.

Die Serie wurde erstmals am 28. Februar 2004 auf ProSieben ausgestrahlt.[1]

Handlung[Bearbeiten]

Die Serie handelt vom ursprünglich von André Franquin als Comicfigur für Spirou und Fantasio konzipierten Marsupilami, dessen Comicabenteuer im französischen Magazin Spirou erschienen.[2] Marsupilami ist ein gelbes Tier mit schwarzen Punkten und schwarzer Schnauze, welches seinen langen Schwanz zusammenrollen und damit hüpfen kann sowie ihn zu einem Knäuel zusammenballen und damit Gegner in die Flucht schlagen kann. Er lebt mit seiner Familie im neupalumbischen Dschungel (Palumbien, Südamerika), wo er allerlei spannende Abenteuer erlebt. Besonders wenn Urwaldjäger die Dschungelidylle stören, muss Marsupilami eingreifen und diese vetreiben. Schließlich zieht eine Menschenfamilie in den Dschungel, und Marsupilami freundet sich mit deren Sohn Leo an. Gemeinsam trotzen sie den Gefahren des Regenwalds. Oft müssen sie sich mit dem Tierfänger Backalive anlegen und diesen in die Schranken weisen.[1]

Episodenliste[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 „Mein Freund Marsupilami“ auf fernsehserien.de, abgerufen am 11.06.2019
  2. „Mein Freund Marsupilami“ auf zeichentrickserien.de, abgerufen am 11.06.2019