Micky Maus (2013)

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
©Disney Achtung! Der Titel dieses Artikels hat mehrere Bedeutungen. Dieser Artikel behandelt die Fernsehserie „Micky Maus“ von 2013. Für die ältere TV-Serie siehe Micky Maus (Zeichentrickserie).



Micky Maus
Mickey Mouse
Dmm 22264242 hs-1-.jpg
© Disney • Quelle: disneyit.wordpress.com
Produktionsland: USA
Produktionszeitraum: 2013–2017
Länge einer Episode: 3-7 Minuten
Episoden/Staffeln: 90 in 5 Staffeln + 2 Special
Genre: Comedy
Idee: Paul Rudish
Musik: Christopher Willis
Erstausstrahlung USA: 28.06.2013
Erstausstrahlung Deutschland: 21.09.2013
Micky und Donald in der neuen Micky-Zeichentrickserie. (Quelle: www.thewatchcartoononline.tv)

Micky Maus (Originaltitel: Mickey Mouse) ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie, die von Disney Television Animation produziert wird. Es treten bekannte Comicfiguren wie Micky Maus, Minnie Maus, Donald Duck, Daisy Duck und Goofy auf. Der Slapstick-Humor soll an die klassischen Micky-Maus-Cartoons anknüpfen.

Die Serie wird in 160 Länder ausgestrahlt, wurde in 34 Sprachen übersetzt und hatte im Juni 2014 weltweit mehr als 135 Millionen Zuschauer. Die Serie erhielt bei den Creative Arts Emmy Awards 2013 und 2014 jeweils drei Emmys und konnte 2013 zwei Annie Awards gewinnen.

Die Serie ist auf Disney+ verfügbar.
Seit 2020 gibt es eine Fortsetzung unter dem Namen Die wunderbare Welt von Micky Maus.

Trivia[Bearbeiten]

  • Im Gegensatz zum Comic-Micky verhält er sich in der Serie deutlich naiver und erinnert eher an den alten Micky.