Aktuelle Disney-News, spannenden Einblicke und viele Informationen! Über diesen Link gelangst du auf unsere neue 20px-Facebook-Logo 200px.pngacebook-Seite!

Miniature Train and Village

Aus Duckipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ein Ausschnitt aus der Waldlandschaft der Miniatureisenbahnanlage in Epcot (© Disney)

Miniature Train and Village befindet sich im Deutschen Pavillon von Epcot. Diese Attraktion wurde ursprünglich für das Flower and Garden Festival aufgestellt. Aber da die Resonanz durchwegs positiv war, blieb sie erhalten.

Die Eisenbahnstrecke[Bearbeiten]

Der Zug begibt sich täglich von einem kleinen Dorf aus auf die Reise und durchfährt neben diesem Dorf auch ein Waldgebiet. Durch die Landschaft erstreckt sich ein kleiner Fluss über den zwei Eisenbahnbrücken führen. Das Dorf selbst besteht aus einer Dorfkirche, einem Glashaus, einem Bahnhof, einigen kleineren Häusern. In der Landschaft sind auch einige Eisenbahntunnel postiert.

Um diese Attraktion ist ein Zaun gespannt und eine Brücke leitet die Besucher über die Attraktion hinweg.

Die technischen Details[Bearbeiten]

Die Strecke des Zuges erstreckt sich über mehrere Kilometer. Die Züge selbst ist eine Lehmann-Gross-Bahn (LGB) die noch von Ernst Paul Lehmann Patentwerk OHG aus Nürnberg hergestellt wurde. Die Marke LGB wurde im Jahr 2007 an die Firma Märklin aus Göppingen verkauft. Diese Züge sind Gartenmodellbahnen. Der ungefähre Maßstab der Eisenbahnen liegt bei etwa einem Größenverhältnis von 1:22,5, dieser Maßstab wird auch als Nenngröße IIm oder Nenngröße G bezeichnet.